Mittwoch, 25.09.2019

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Da ist die kleine Bella wieder. Gleich früh am Morgen hat mich mein großer Mensch begrüßt und da mußte er mit mir kuscheln. Zehn Minuten lang. Ich habe ihn nicht fort gelassen. Kuscheln ist wichtig! Ich habe meine Menschen lieb. Dann gab es Frühstücksfutter. Aber ich habe lieber meinen Knochen genommen. Eine Rindviehcherrippe! Die ist lecker. Und die durfte dann auch mit in meinen Garten.

Heute ist Matschepampewetter. Ein bißchen zumindest. Ich habe mich trotzdem an meinen Pool gelegt. Erstmal. Später bin ich dann auf meiner Terrasse gewesen. Weiiil, da kommt der Regen nicht hin! Aber meinen Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf habe ich mittags wie immer unter meinem Roten Dendron gemacht. Da habe ich mir eine kleine Grube gebuddelt und die kühlt schön.

Nachmittags War ich auch mal in meiner Kellerwohnung, weiiil, da hat es geregnet. Und meine Menschen machen mir da auch meine Kellertür auf, damit ich in meine Kellerwohnung kann. Da bin ich aber immer nur kurz. Ich bin eine Herdenschutzhündin, die ist immer draußen!

Später ist dann mein großer Mensch da gewesen. Und der mußte wieder mit mir kuscheln. Und dann war wieder Hundeschule. Mittwochs ist immer Hundeschule. Mein großer Mensch hat mich angezogen und dann sind wir losgefahren. Mit meinem weißen französianischen Auto. Ich war in meiner Reisebox im kleinen Zimmer mit dem großen Fenster. Da darf nur ich rein.

Heute war ein neues Mädchen da, die Emma. Ich habe nur ein kurzes Grußwort gesprochen. Die Emma ist ganz lieb. Und hübsch. Und jetzt gehört sie zur Trainingsherde. Die Bella beschützt die Emma jetzt. Ich bin eine Herdenschutzhündin! Ich habe wieder ganz lieb alle Übungen mitgemacht. Meistens. Und ich mußte zweimal schimpfen. Weiiil, da sind Leute am Hundeplatz vorbeigelaufen. Ich muß meine Trainingsherde beschützen, ich bin eine Herdenschutzhündin.

Nach dem Training sind wir wieder nach Hause gefahren. Ich sollte in meine Reisebox klettern. Nö, mache ich nicht. Ich bin eine Prinzessin. Prinzessin Idefix vom Ehrenberger Hof. Annastasia Isabella Prinzessin Idefix vom Ehrenberger Hof, das bin ich, die Bella! Ich klettere in kein Auto, ich werde reingehoben. Das müßte mein großer Mensch eigentlich wissen. Aber der versucht es immer wieder.

Zu Hause hat meine große Menschenschwester schon auf mich gewartet. Da habe ich noch was zu schleckern bekommen. Das hat sie mir extra mitgebracht. Ganz lecker! Dann durfte ich nochmal in meinen Garten. Obwohl es schon dunkelfinster wurde. Ich mußte auch gleich nochmal schimpfen. Leute und so …! Dann bin ich mit meinem großen Mensch in meine Kellerwohnung gegangen. Meine große Menschin war auch da. Ich habe noch zu knabbern bekommen und mich dann hingelegt. Später mußte ich nochmal schimpfen, weiiil, da war draußen was. Aber mein großer Mensch hat mich beruhigt und gelobt. Da habe ich mich wieder hingekuschelt und dann schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s