Montag, 18.11.2019

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist ein Montag, da geht wieder eine neue Woche los. Diese Woche ging aber komisch los. Im Haus war Aufregung. Und mein großer Mensch war gar nicht seine Bella begrüßen. Da stimmt was nicht. Ich habe mich ganzganz ruhig verhalten. Meine große Menschin ist auch nur kurz bei mir gewesen. Und meine große Menschenschwester mußte dann wieder zu ihrer Studiererei.

Mein Frühstücksfutter hat mir heute mein Menschenopi gemacht. Und der ist auch mit mir in meinen Garten gegangen. Es war Matschepampewetter und dann hat es auch noch geregnet. Da hat mir mein Menschenopi die Kellertür aufgemacht. Da kann ich ins Trockene.

Dann war Mittag und da ist meine große Menschin wieder mit meinem großen Mensch nach Hause gekommen. Alles war wieder in Ordnung in der Bella ihrer Welt! Mein großer Mensch ist dann auch zu mir zum Kuscheln gekommen. Da haben wir ganz lange in meiner Kellerwohnung gesessen und haben nur gekuschelt. Dann ist auch meine kleine Menschenschwester von ihrer Schule gekommen. Die heißt Gymnasium. Die Schule, nicht meine kleine Menschenschwester. Und ich war auch schon mal dort. Mit meiner großen Menschenschwester. Deshalb bin ich auch so schlau! Jawoll!

Ich wollte dann aber wieder raus in meinen Garten. Meine liebe Sonne war nachmittags auch mal bei mir zu Besuch. In meinem Garten. Und dann ist mein großer Mensch gekommen und da gab es Abendfutter. Das war ganz lecker. Danach bin ich nochmal mit in den Keller und wir haben gekuschelt. Und dann bin ich doch wieder in meinen Garten gegangen, weiiil, es wurde langsam dunkelfinster und da muß ich besonders aufpassen. Mein großer Mensch hat inzwischen meine Kellerwohnung sauber gemacht. Mit dem Besen und dann noch mit dem Wischlappen. Die Kellerwohnung von einer Pyri muß immer ganz sauber sein. Damit die Pyri sich wohlfühlt! Das steht so im Gesetz! Glaube ich 🐶🤔🐶.

Ganz spät abends bin ich dann noch eine Runde mit meinem großen Mensch und meiner großen Menschin spazieren gegangen. Durch mein Wohngebiet. Ganzganzganz dunkelfinster ist es da gewesen. Und den Dalmatiner haben wir getroffen. Da habe ich aber getobt. Aber ich habe nicht angefangen! Ich nicht! Ich bin lieb. Dann sind wir eine schöne große Runde gelaufen und ich habe meiner großen Menschin gezeigt, wie lieb ich bin. Auf dem Heimweg sind wir bei der Kira vorbei. Und heute ist sie in ihrem Garten gewesen und hat geschimpft. Ich war lieb. Aber bereit! Ich hätte auch losdonnern können. Dann sind wir aber nach Hause gegangen und gleich in meine Kellerwohnung. Nach dem Putzen meiner Pyrizähnchen bin ich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt, habe noch geknabbert und dann schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s