Donnerstag, 02.01.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute früh mußte mein großer Mensch wieder ganzganz zeitig zu seiner Arbeit. Da habe ich noch schön geschlummert. Ich muß nicht zu meiner Arbeit fahren. Ich warte nur bis mich meine Menschen in meinen Garten lassen und dann bin ich schon bei meiner Arbeit. In meinem Garten.

Heute früh war es ganz kalt. Das ist schön. Da kann ich gleich auf meinen Pool gehen und da knistert es. Und dann habe ich getanzt. Auf meinem Pool. Der ist zugefrostet. Ein bißchen. Nicht sehr, aber so, daß es knistert wenn ich tanze. Aber dann ist auch schon gleich meine liebe Sonne gekommen und ich habe auf meinen Garten aufgepaßt.

Es war dann den ganzen Tag schönes Wetter. Meine große Menschin hat mir dann später Fleisch gefüttert. Mit der Hand. Da habe ich ein bißchen was gefuttert. Aber nicht viel. Und dann habe ich meinen Garten bewacht. Heute war aber nicht ganz so viel zu tun.

Nachmittags ist mein großer Mensch nach Hause gekommen und da sind wir spazieren gegangen. Die Straße lang, am großen Feldweg bei meiner großen Feldwiese vorbei und dann zum kleinen Feldweg zum Waldrand. Da haben wir einen Schäferhund getroffen. Den habe ich angeschimpft. Aber der hat gar nicht zurückgeschimpft. Der war ganz lieb. Dann habe ich den ganzen Weg seine Spur geschnuffelt. Da war ich ganz aufgeregt. Wir sind dann am Waldrand über die Wiese zur großen Straße gegangen und durch die Siedlung wieder nach Hause.

Da habe ich erstmal was gefuttert. Trockenfutter. Ganz viel. Mein großer Mensch hat sich ganz sehr gefreut, weiiil, ich habe doch jetzt so lange so ganz wenig gefuttert. Später gab es noch richtiges Abendfutter. In meiner Kellerwohnung. Da wollte ich erst gar nichts futtern. Meine große Menschin hat mir leckeres Fleisch warm gemacht. Mit Nudeln! Aber dann hat mein großer Mensch mich mit meiner Futterschaufel gefüttert und da habe ich dann losgefuttert.

Dann bin ich noch mit meinem großen Mensch abendspazierengegangen. Durch mein Wohngebiet. Wir sind heute keine ganz so große Runde gelaufen. Nur eine kleine. Und danach bin ich in meine Kellerwohnung gegangen. Da hat mein großer Mensch wieder meine Pyrizähnchen sauber gemacht und dann habe ich mich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt. Ich habe noch was zu knabbern bekommen, wir haben gekuschelt und dann habe ich ganz schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s