Samstag 07.03.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Jetzt ist wieder Wochenende und da kann die Bella traditionell in ihrer Kellerwohnung ausschlummern. Das ist schön. Als erster kam mein großer Mensch zu mir. Da haben wir gekuschelt und dann hat mein großer Mensch mein Frühstücksfutter gemacht, aber ich habe gar nichts weiter gefrühstücksfuttert.

Die Bella mit ihrem Frühstücksfutter-Pansenstreifen
Die Bella mit ihrem Frühstücksfutter-Pansenstreifen

Dann durfte ich raus in meinen Garten, aber ich bin erstmal noch drin geblieben, weiiil, draußen war Matschepampewetter und es hat noch geregnet. Später bin ich aber raus. Meine Kellertür ist offen geblieben. Da konnte ich immer wieder rein. Mein großer Mensch ist auch erstmal frühstücksfuttern gegangen.

Dann hatte es aufgehört zu regnen und da sind wir spazieren gegangen. Mein großer Mensch und ich. Eine kleine Runde. Nur durch die alte Siedlung. Da habe ich unterwegs mein Häufchen gemacht. Und da sind wir nochmal ein kleines Stück zurück zur Hundetoilette gegangen, weiiil, man darf sein Häufchen nicht einfach liegenlassen. Das machen nur Ferkel, die mit ihren Hunden spazieren gehen. Wir sind dann weiter durch die Siedlung gegangen und weil das Wetter immer schöner wurde, sind wir gleich noch weiter zur Frau Dobermann gelaufen. Die war aber nicht da.

Wir spazieren weiter
Wir spazieren weiter

Und dann ging es weiter zum Parkplatz und an den großen Fluß mit dem komischen Namen. Und da haben wir dann meine Freundin getroffen, die schwarze Schäferhündin. Die kam uns entgegen. Wir sind aber dann am großen Fluß lang und wieder zum Parkplatz, weiiil, im Wald war Matschepampe. Vom Parkplatz aus haben wir wieder die schwarze Schäferhündin gesehen und wir sind hinter ihr her über die Wiese geschlendert. Ich durfte schnuffeln.

Dann sind wir die Straße lang wieder in die Siedlung gegangen und noch eine kleine Runde durch mein Wohngebiet. Bei der Camy vorbei. Die war in ihrem Garten. Mit ihrer kleinen Tochter. Und die haben mich beide angeschimpft. ZICKENALARM! Ich habe natürlich zurückgeschimpft. Das machen wir so. Und als wir fast vorbei waren, zack, stand plötzlich die kleine Tochter von der Camy neben mir und hat mich wild angeschimpft. Da habe ich zurückgeschimpft und da wußte sie gar nicht, was sie machen soll, weiiil, die ist ja noch klein und das Rumzicken muß man ja auch erst lernen. Ich war dann gar nicht mehr zickig und wir sind weitergegangen. Die kleine Tochter von der Camy hat sich dann auch beruhigt und ich auch und da hat mein großer Mensch geklingelt und da ist die Kleine von ihren Menschen wieder in ihre Wohnung geholt worden. Das war ganz schön aufregend, aber ich war lieb.

Dann bin ich zu Hause den ganzen Tag in meinem Garten gewesen. Nachmittags bin ich mit Menschenopi und Menschenomi alleine zu Hause gewesen, weiiil, meine großen Menschen sind mit meinen Menschenschwestern weggefahren. Mein Abendfutter hat mir auch mein Menschenopi gegeben und der hat mich auch reingeholt. Aber da wollte ich gar nicht rein, weiiil, ich gehe doch immer erst noch spazieren. Mein Menschenopi geht aber nicht alleine mit mir spazieren, da bin ich zu gewaltig! Ich bin eine große Pyri. Aber ich bin auch ganz lieb. Und da bin ich dann doch mit rein in meine Kellerwohnung. Nachdem ich in meinem Garten ganz wild rumgeflitzt bin. Da habe ich mit meinem Menschenopi nämlich noch gespielt.

Ich habe dann noch meine Knabbereien bekommen und es mir in meinem kleinen roten Ferienhäuschen bequem gemacht und geschlummert. Meine Menschen sind erst ganz spät in der Nacht wieder nach Hause gekommen und haben noch nach mir gesehen. Und da konnte ich dann auch ganz schön und in Ruhe schlummern. Meine ganze Herde war ja wieder zu Hause. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s