Samstag, 21.03.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Ooooo, heute bin ich wieder ganz zeitig wach gewesen. Und da habe ich nach meinen Menschen gerufen. Mein großer Mensch ist auch gleich zu mir gekommen. Und da hat er mich beruhigt und mir noch einen Entenbruststreifen gegeben. Ich mag Entenbruststreifen ganz sehr, weiiil, die sind totalganzsehr lecker. Dann habe ich noch ein bißchen geschlummert.

Mein großer Mensch hat mir dann später mein Frühstücksfutter gemacht und ich habe auch ganz fein alles aufgefrühstücksfuttert. Leckeres Fleisch und dann habe ich auch noch mein Trockenfutter aufgefuttert. Danach durfte ich in meinen Garten raus. Mein großer Mensch hat inzwischen meine Kellerwohnung aufgeräumt und sauber gemacht.

Ich habe noch ein bißchen auf meinen Garten aufgepaßt und auf meinen großen Mensch gewartet. Für unseren Morgenspaziergang. Und dann ging es auch los. Heute war ganz schönes Wetter. Meine liebe Sonne war auch immer mal da. Aber es ist ganz kalt gewesen. Mit ganz eisigem Pustewind. Das stört mich nicht. Ich habe dickes Pyrifell. Das ist champagnercremeweißfarben und sieht totalganzsehr schön aus.

Wir sind zu meiner großen Feldwiese gegangen und als wir fast da waren, kam auf einmal von hinten die Cora angeflitzt. Die Cora ist meine Bayerische Gebirgsschweißfreundin und eine ganz wilde! Die hat mich nämlich gesehen, als wir an ihrem Garten vorbei sind und da ist sie ausgebüchst. Da haben wir uns aber gefreut. Bis der Mensch von der Cora gekommen ist. Da ist die Cora dann wieder mit nach Hause gegangen und wir zu meiner großen Feldwiese.

Wir sind bis zum kleinen Feldweg gewandert und dann über die große Wiese bis zum großen Fluß mit dem komischen Namen. An der Badestelle habe ich wieder schön getrunken und dann sind wir wieder über die Wiese den Berg hoch und zur Rehwiese. Unterwegs habe ich aber noch ein kleines Picknick gemacht. Da habe ich geschnuffelt und auf dem Heimweg sind wir noch über die Wiese auf der anderen Seite von der großen Straße geschlendert.

Nachmittags sind wir dann nochmal spazieren gegangen. An der großen Straße lang zum Feldweg, der zum Waldrand führt. Da gehe ich ganzsehr gerne lang. Das ist immer eine schöne Runde. Da sind die Felder und da darf ich ganz gemütlich schnuffeln und wenn wir dann am Waldrand sind, da kommt die Wiese und über die darf ich auch schnuffeln. Durch die Siedlung sind wir wieder nach Hause gegangen. Ich habe meinen großen Mensch aber noch durch mein Wohngebiet geführt. Das kann ich! Ich kenne mich ja hier aus.

Zu Hause habe ich wieder auf meinen Garten aufgepaßt und dann gab es Abendfutter. Ganz leckeren Pansen. Den habe ich ganz ruckzuck weggeputzt. Nach dem Abendfuttern mußte ich wieder warten. Bis zum Abendspaziergang. Wir sind wieder durch mein Wohngebiet gelaufen. Eine ganz große Runde. Und auf dem Heimweg kam uns ein kleiner Hund entgegen. Der hat mich wieder angebellt. Aber ich war ganz lieb. Bin einfach mit meinem großen Mensch weitergelaufen. Da hat mich mein großer Mensch gelobt.

Zu Hause sind wir dann noch in meinen Garten gegangen und da habe ich mich auf meine Wiese gelegt und mit meinem großen Mensch rumgekaspert. Das kann ich gut. Ich bin dann die böse weiße Wölfin und ich tue so, als würde ich schlummern. Das kann ich gut.

Dann sind wir aber doch in meine Kellerwohnung gegangen. Meine Menschenschwestern und meine große Menschin sind auch noch bei mir in meiner Kellerwohnung gewesen. Mein großer Mensch hat mir noch meine Pyrizähnchen geputzt und dann habe ich es mir mit meinen Knabbereien in meinem kleinen roten Ferienhäuschen gemütlich gemacht und schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

2 Gedanken zu „Samstag, 21.03.2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s