Wolfspatenschaft 2020 Lobopark Antequera (Andalusien, Spanien)

Seit unserem Besuch im Lobo Park Antequera im Oktober 2014 haben wir eine bestehende Wolfspatenschaft, die wir jährlich erneuern und mit der wir die Arbeit in dem spanischen Wolfspark unterstützen.

Begonnen haben wir 2014 direkt im Park mit dem Iberischen Wolf Yako (*02.06.2006), der Alaska Tundra Wölfin Nukka (*19.04.2007), der Europäischen Wölfin Elena (*29.04.2013) und dem Polarwolf Hudson (*30.04.2012).

2019 ist dann Yako aufgrund seines Alters aus dem Apadrinar-un-Lobo-Programm ausgeschieden. Dafür habe ich die Iberische Wölfin Sierra (*25.04.2005) als Patenwölfin übernommen, die 2020 alledings nicht mehr im Programm ist.

In diesem Jahr ist es mit der Patenschaft etwas später geworden. Nukka ist derzeit nicht im Patenschaftsprogramm, für sie mußten wir uns auch neu entscheiden. Die Auswahl war wieder extrem schwierig – deshalb haben wir uns entschieden für jeweils zwei Wölfe die Patenschaft zu übernehmen.
(Wie ich vom Lobo Park erfahren habe sind die beiden Wölfinnen Sierra und Nukka leider vor einigen Monaten verstorben.)

Zu Hudson gesellt sich noch der vierjährige Iberische Wolf José. Elena bekommt Verstärkung von der dreijährigen Iberischen Wölfin Anastasia. Dazu kommen noch die sechsjährige Iberische Wölfin Almudena und der vierjährige Iberische Wolf Miguel, sowie der derzeitigen „Programmsenior“, der 14jährigen Iberischen Wolf Sebastian und die vierjährige Europäische Wölfin Maria.

Hier die Links zu unseren Patenwölfen 2020:
Almudena (*11.05.2014) – Iberische Wölfin
Anastasia (*08.05.2017) – Iberische Wölfin
Elena (*29.04.2013) – Europäische Wölfin
Hudson (*30.04.2012) – Polarwolf
José (*05.05.2016) – Iberischer Wolf
Maria (*03.05.2016) – Europäische Wölfin
Miguel (*05.05.2016) – Iberischer Wolf
Sebastian (*02.06.2006) – Iberischer Wolf

*) Die folgenden Bilder darf ich dankenswerter Weise hier aus dem Apadrinar-un-Lobo-Programm des Lobo Park Antequera verwenden und habe sie entsprechend verlinkt.

Almudena – Iberische Wölfin (*11.05.2014)
Anastasia – Iberische Wölfin (*08.05.2017)
Elena – Europäische Wölfin (*29.04.2013)
Hudson – Polarwolf (*30.04.2012)
José – Iberischer Wolf (*05.05.2016)
Maria – Europäische Wölfin (*03.06.2016)
Miguel – Iberischer Wolf (*05.05.2016)
Sebastian – Iberischer Wolf (*02.06.2006)

Die beiden werden uns immer in Erinnerung bleiben:

Sierra – Europäische Wölfin – Sie war eine der ersten Welpen die im Park geboren wurden. Sie ist die Mutter von fast allen unseren Europäischen Wölfen und war für viele Jahre die Leitwölfin ihres Rudels. Im Frühling 2017 hat allerdings ihre älteste Tochter Elena ihren Rang übernommen.
Nukka ist ein schöner Wolf, mit weissem Fell und königlichem Gesicht. Nukkas Name bedeutet „kleine Schwester“ in der Inuit Sprache. Sie ist eine Alaska Tundra Wölfin und sehr wertvoll da es nur noch wenige auf der Welt gibt (weniger als 150 in freier Wildbahn). Sie ist der einzige Alaska Tundra Wolf in Spanien nachdem ihre 3 Geschwister aufgrund einer Krankheit starben. Trotz allem hat sie Glück gehabt, seit Februar 2016 lebt sie zusammen mit Hudson, einem Kanadischen Tundra Wolf. Sie sind ein wunderbares und schönes Paar, da sie extrem von allen Besuchern geliebt wird und einer der Favoriten ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s