Samstag, 01.08.2020 – Die Bella fährt wieder nach Hause

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

So, nun ist der Bellaurlaub zu Ende. Denn heute sind wir vom Hügel runter wieder nach Hause gefahren. Dahin, wo die Bella wohnt. Ganz zeitig sind wir aufgemuntert. Meine Menschen haben noch die restlichen Sachen in mein weißes französianisches Auto gepackt und dann ist die Bella in ihre Reisebox geklettert worden. Mein großer Mensch muß mich da immer reinheben. Ich kann zwar auch hüpfen, aber, ich bin eine Prinzessin! Und die muß man reinheben! So ist das nun mal.

Meine Menschen klettern selber in mein weißes französianisches Auto. Das ist ganz vollgestopft. Wir sind ja vier Mädchen und mein großer Mensch. Und alle brauchen ihr Urlaubsgepäck. Dann sind wir losgefahren. Die Bella hat sich die ganze lange Fahrt ausgeruht. Meine große Menschenschwester hat mich immer mal gekrault.

Eine Pause haben wir auch gemacht. An einer Tankstelle. Da war eine kleine Wiese mit einem schönen Strauch und da habe ich geschnuffelt. Meine Menschen haben gefrühstücksfuttert. Das war noch im Österreich. Danach sind wir rausgefahren aus meinem Urlaubs-Österreich und bis nach Hause.

Ich bin zu Hause gleich in meinen Garten gegangen. Da habe ich alles kontrolliert. Alles ist ganz trocken und meine grüne Wiese sieht jetzt ganz braun aus. Dann habe ich erstmal allen gesagt, daß ich wieder da bin und jetzt wieder die Bella und Ordnung herrscht!

Mein großer Mensch hat dann erstmal meinen Pool aufgemacht und die blaue Wassersaubermachmaschine reingeschmissen. Meine kleine Menschenschwester war später baden. Ihre Hinterpfötchen. Die heißen bei den Menschen Füße. Ich bin auch mal bei Menschenomi und Menschenopi im Wohnzimmer gewesen. Habe mich gleich ganz brav unter den Tisch gelegt. Das macht man so! Auf meiner Terrasse sind wir dann auch noch gewesen.

Meine großen Menschen sind dann noch einkaufen gewesen, weiiil, abends haben wir dann noch grilliert! Auf meiner Terrasse. Und die Bella hat ganz leckere grillierte Würstchen bekommen. Vom Rindviehch! Weiderindviehch! Ganz lecker.

Heute sind wir mal nicht abendspazierengegangen. Weiiil, die Bella war schon ganz müde. So eine lange Autofahrt ist anstrengend für eine kleine Pyrenäenberghündin. Mein großer Mensch hat mich dann in meine Kellerwohnung gebracht und da konnte ich dann schön schlummern. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s