Freitag, 28.08.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute früh habe ich noch ganz fest in meinem kleinen roten Ferienhäuschen geschlummert, als mein großer Mensch mich begrüßt hat. Ich bin gleich liegen geblieben. Dann gab es Frühstücksfutter – Leberwurstbrötchen mit Leberwurscht drauf. Und danach habe ich gleich noch ein bißchen Trockenfutter trockengefuttert. Aber nicht viel.

Nach dem Frühstücksfuttern habe ich nochmal schön geschlummert. Bis ich dann zu meiner Arbeit in meinen Garten raus bin. Heute früh hat es mal wieder geregenwettert. Aber dann war schönes Wetter und da ist auch gleich meine liebe Sonne zu mir in meinen Garten gekommen.

Mittags ist dann mein großer Mensch nach Hause gekommen. Heute schon ganz zeitig. Ich habe ihn gleich begrüßt. Und dann später ist er wieder zu mir in meine Kellerwohnung gekommen. Wir haben erstmal gekuschelt. Dann ist er wieder mit seinem Rad gefahren. Meine kleine Menschenschwester ist zwischendurch auch bei mir gewesen und dann mit meiner großen Menschin weggefahren. Da habe ich es mir wieder gemütlich gemacht und ein wenig geschlummert.

Solange bis mein großer Mensch fertig mit seiner Radfahrerei gewesen ist. Da bin ich dann raus in meinen Garten gegangen. Und ich habe wieder auf alles ganz aufmerksam aufgepaßt. Ich bin eine Herdenschutzhündin! Eine Pyrenäenberghündin bin ich, eine Pyri.

Dann gab es in meiner Kellerwohnung mein Abendfutter. Ich habe alles ganz fein aufgeabendfuttert. Und später war wieder Pyrifellbürsten. Mein großer Mensch, meine große Menschin und meine große Menschenschwester waren dabei. Ganz viel dicke Unterwolle haben die wieder aus mir rausgebürstet. Heute auch von mejnem Pyripops. Autsche, das mag ich nicht. Das zupft so. Die Bella mag das nicht.

Aber ich sehe jetzt ganz sehr schön aus. Und dann sind wir noch abendspazierengegangen. Mein großer Mensch und ich, die Bella. Die schöne, frisch gebürstete. Ich bin mit meinem großen Mensch wieder eine große Runde durch die Siedlung gelaufen. Und auf dem Heimweg hat es sogar geregnet. Vom Himmel oben runter. Aber nur ganz wenig. Nur einmal habe ich mich geschüttelt.

Zu Hause war ich schon wieder abgetrocknet. Da brauchte ich gar nicht trockengerubbelt werden. Schade. Ich mag das doch so. Wir sind gleich in meine Kellerwohnung gegangen. Ich habe noch meine Pyrizähnchen geputzt bekommen und dann meine Knabbereien. Und dann habe ich ganz schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s