Sonntag, 06.09.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Es ist noch immer Wochenende. Sonntag! Da kann ich wieder ganzganz lange ausschlummern. Bis mein großer Mensch mit meinem Frühstücksfutter zu mir kommt. Und da habe ich dann gefrühstücksfuttert. Mit meinem großen Mensch. Leberwurstbrötchen mit Leberwurscht drauf. Das ist lecker. Und nur für mich.

Nach dem Frühstücksfuttern bin ich in meinen Garten raus. Auch mit meinem großen Mensch. Mein Nachbarpudel, der Nico ist auch gerade raus in seinen Garten gekommen. Und der hat einen Fremdhund entdeckt, der gerade auf der Straße vorbeispaziert ist. Und da hat der Nico geschimpft. Und ich habe geholfen. Ich habe eine ganz schöne Pyristimme. Die ist ganz laut!

Dann habe ich in meinem Garten gewartet, weiiil, es ist ja Sonntag. Aber heute ist mein großer Mensch gar nicht zum Sonntagsspgekommen. Weiiil, der mußte mit meiner großen Menschin und meiner großen Menschenschwester mal wegfahren. Dafür war aber meine kleine Menschenschwester bei mir in meinem Garten und dann sind wir auch noch zusammen in meine Kellerwohnung gegangen.

Mittags sind dann alle meine Menschen wieder zu Hause gewesen. Ich habe meinen Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf in meinem Keller gemacht. Mein großer Mensch ist dann mit seinem Rad gefahren und da ist er die ganze Zeit bei mir gewesen.

Und dann sind wir zusammen doch noch spazieren gegangen. Sonntagsspaziergang! Meine kleine Menschenschwester ist auch mit uns mitgekommen. Und mit ihrem Fahrrad. Wir waren zusammen auf dem großen Feldweg. Unterwegs haben wir auch andere Hunde getroffen und da bin ich ganz lieb gewesen. Den Odin haben wir auch getroffen. Wir haben uns wieder angeschnuffelt.

Auf dem Heimweg war ich dann aber ganz wild, weiiil, da habe ich eine Katze gesehen. Die ist gerannt. Und da will ich hinterher. Dann sind wir aber gemütlich über die große Wiese auf der anderen Straßenseite geschlendert und dann nach Hause gegangen.

Nach dem Abendfuttern habe ich mich wieder schön ausgeruht. Muß man so machen, als große Hündin. Aber dann bin ich noch mit meinem großen Mensch abendspazierengegangen. Durch die Siedlung. Eine ganz große Runde. Und ich bin wieder ganz brav gelaufen. Deshalb durfte ich dann auch noch eine große Runde durch mein Wohngebiet laufen. Da habe ich dann auch wieder Hunde getroffen. Und ich bin ganz lieb und ruhig gewesen. Der Johnny ist auch abendspazieren gegangen. Den kenne ich, weiiil, ich gehe immer an seinem Garten vorbei spazieren.

Ich bin dann mit meinem großen Mensch nach Hause gegangen und dort noch kurz eine kleine Runde durch meinen Garten. Dann sind wir in meine Kellerwohnung gegangen. Mein großer Mensch hat mir noch meine Pyrizähnchen geputzt und meine Pyrischlappohren sauber gemacht. Das mag ich gar nicht. Muß aber sein, sagt mein großer Mensch. Damit die nicht kaputt gehen.

Dann habe ich meine Knabbereien bekommen und mich damit in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt. Und dann konnte ich ganz schön und ruhig schlummern. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s