Dienstag, 20.10.2020 – Die Bella macht eine riesige Riesenwanderung

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute habe ich wieder schön ausgeschlummert. Danach bin ich gleich raus in meinen Urlaubsgarten. Da war alles fein überfrostet und es war ganz kühl. Dann gab es Frühstücksfutter. Für alle. Und dann sind wir zu unserer Riesenwanderung losgefahren.

Ich war da schonmal. Voriges Jahr. Der Hügel heißt „Rittisberg“. Wir sind gleich den Berg hochgewandert. Ich durfte überall schnuffeln. Nur nichts anknabbern, weiiil, Fuchsräude! Da muß die Bella ganz vorsichtig sein. Bin ich auch, ich bin lieb.

Wir haben ganz schönes Wetter gehabt. Und oben auf dem Berg war schönes weißes, trockenes Wasser. Da habe ich mich gewälzt. Und ein Hase war da. Mit dem wollte ich spielen. Aber da ist er weggehoppelt. Hasen hoppeln. Ich schnuffel lieber.

Wir sind dann weiter über den Berg gewandert. Bis zum Gipfel. Da war ich auch schon. Voriges Jahr. Und da kann man ganz weit gucken. Meine Menschen gucken da immer in alle Richtungen. Ich schnuffel lieber.

Dann sind wir wieder den Berg runtergewandert. Ich kenne den Weg. Vom vorigen Jahr. Deshalb bin ich auch immer vorneweg gewandert. Die Bella ist eine Berghündin. Ich kenne mich aus in den Bergen. Wir sind dann bis zu einer Alm gelaufen. Die heißt „Sonnenalm“, weiiil, da scheint immer meine liebe Sonne. Heute auch. Meine liebe Sonne ist nämlich mit mir zusammen gewandert.

Ich bin unter den Tisch gekrabbelt. Wie immer. Am Nachbartisch war auch ein Hund. Und dann kam noch ein Hund. Der hat gebellt. Da gab es aber Ärger! Ich habe gleich zurückgeschimpft. Sowas macht man doch nicht. Ankommen und gleich erstmal losschimpfen. Später waren noch mehr Hunde da. Ich habe ganz brav unter meinem Tisch gelegen. Der Schimpfhund hat immer geschimpft. Hat aber niemanden interessiert 🐶😂🤣😂🐶.

Nachdem meine Menschen gefuttert und getrunken hatten sind wir weitergelaufen. Immer den Berg runter. Und dann im großen Bogen zurück durch den Wald und eine Straße lang. Da waren lauter Katzen. Auch bunte. Und ich wollte spielen. Aber Katzen wollen nicht spielen. Die gucken nur frech. Katzen sind lustig. Die Bella mag Katzen.

Mein großer Mensch sagt, wir sind dreizehn Kilometerns gewandert. Sagt man doch so 🐶🤔? Ki – lo – me – terns. Ja, klingt gut. Und mehr als achthundert Meterns in die Höhe. Das ist viel. Aber ich bin auch groß! Das war aber trotzdem eine große Wanderung.

In unserem Ferienhaus habe ich mich dann erstmal schön ausgeruht. So eine Wanderung ist anstrengend. Auch für eine Pyri. Aber ich gehe gerne mit meinen Menschen wandern.

Abends bin ich noch eine kleine Runde mit meinem großen Mensch gelaufen. Unser Abendspaziergang. Den muß man machen. Und danach habe ich es mir in unserer Ferienwohnung gemütlich gemacht. Unter dem Couchtisch. Das ist schlau! Ich bin eingeschlummert. Und dann mußten meine Menschen den Tisch wegtragen, damit sie mich durch die ganze Ferienwohnung in meine Schlummerecke im Vorsaal schieben konnten. Weiiil, ich stehe doch nicht nochmal auf, wenn ich schon schlummere. Aber dann habe ich in meiner Ecke die ganze Nacht geschlummert. Bis früh! Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s