Mittwoch, 04.11.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Ich habe heute früh noch geschlummert. In meinem kleinen roten Ferienhäuschen. Mein großer Mensch hat mir mein Frühstücksfutter gemacht und dann haben wir zusammen gefrühstücksfuttert. Mein großer Mensch und ich, die Bella.

Mein großer Mensch hat dann meine Näpfe sauber gemacht und da bin ich mitgegangen. Ich habe mich im Keller gewälzt und wir haben kurz gekuschelt. Und dann bin ich gleich wieder in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekrabbelt und ich habe nochmal geschlummert.

Dann bin ich wieder den ganzen Tag in meinem Garten gewesen. Schlummern! 🐶😁🐶. Jaaaaa, die Bella hat heute ganz viel geschlummert. Unter meinem Roten Dendron und an meinem Pool. Und am Nachmittag habe ich wieder gesungen. Ein schönes Lied. Wie eine kleine weiße Wölfin. Genauso schön. Und die Sirene hat Musik gemacht.

Meine große Menschin hat dann später meine Wiese hübsch gemacht. Mit dem Rasenhund. Dem an der Leine. Dem faulen, den man durch den Garten schubsen muß. Und dann ist mein großer Mensch von seiner Arbeit gekommen und es gab Abendfutter. In meiner Kellerwohnung.

Nach dem Abendfuttern haben wir noch zusammen im Keller gekuschelt und danach wollte ich wieder in meinen Garten. Da mußte ich dann auch schon gleich schimpfen, weiiil, da kam auf der Straße ein Knatterrundbeiner. Motorrad sagt mein großer Mensch. Ich schimpfe trotzdem.

Und dann sind mein großer Mensch und meine große Menschenschwester gekommen und wir waren zusammen im Keller. Da habe ich mein Geschirr angezogen bekommen. Das orangene. Damit sehe ich sehr schön aus. Ich sehe auch ohne mein Geschirr sehr schön aus. Ich bin eine Pyriprinzessin! Und wir haben im Keller schön gekuschelt. Bis wir zu meiner Hundeschule gefahren sind.

wir sind jetzt nicht mehr so viele Hunde in unserer Trainingsgruppe. Und auf dem Hundeplatz sind wir ganz weit auseinander und auch nochmal gruppiert. Die Bella übt zusammen mit Sarotti, Apollo und der Emma. Der Apollo war heute wieder ganz aufgeregt. Ich bin ganz ruhig gewesen. Und ich habe ganz brav alles mitgemacht. Am Anfang. Dann war ich aber müde und da war das Üben für mich anstrengend. Aber ich habe mir trotzdem Mühe gegeben.

In meinem weißen französianischen Auto habe ich mich gleich ganz gemütlich in meine Reisebox gekuschelt und schon mal ein bißchen geschlummert. Und zu Hause bin ich noch in der Box liegen geblieben. Meine große Menschenschwester hat mich nämlich schon erwartet.

Dann bin ich aber in meine Kellerwohnung und gleich in mein kleines rotes Ferienhäuschen verschwunden. Da habe ich noch geknabbert und dann ganz schnell geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s