Samstag, 16.01.2021

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Es ist mal wieder ein Wochenende. Die Bella kann schön ausschlummern. Ganz lange. Bis mein großer Mensch kommt und wir zusammen frühstücksfuttern. Aber danach gehe ich gleich raus in meinen Garten. Und da muß ich erstmal alles kontrollieren und dann gleich die ganze Welt begrüßen. Mit meiner schönen lauten Pyristimme. Das klingt ganz wunderbar.

Und dann bin ich mit meinem großen Mensch spazieren gegangen. Zum großen Feldweg. Es war aber graues Wetter. Dafür hat es in der Nacht wieder frischen Schnee geschneet. Und durch den kann die kleine Bella, das bin ich, schön durchhoppeln. Ich bin ganz schnell. Wenn ich will.

Ich bin dann mit meinem großen Mensch über die große Wiese gelaufen. Bis an den großen Fluß mit dem komischen Namen. Da ist jetzt hartes Wasser drin. Wie in meinem Pool. Zugefrostet ist er, der große Fluß. Mein großer Mensch wollte dann zurück, aber ich bin eine starke Persönlichkeit. Und ich kann gucken.

Wir sind dann am großen Fluß mit dem komischen Namen weiter durch den Wald gelaufen. Und da haben wir einen Hund getroffen. Einen Junge. Einen braunen. Aber kein Reh. Der hieß Charlie. Ich kenne viele Charlies. Aber ich bin erstmal an den großen Fluß mit dem komischen Namen und dem harten Wasser gegangen.

Dann sind wir weitergelaufen und da haben wir nochmal den Charlie getroffen. Und der wollte ganz wild mit mir spielen. Aber das sollte er gar nicht. Und ich hatte auch gar keine richtige Lust. Da hat der Charlie ein bißchen komisch geguckt. Hoffentlich war der nicht zu traurig. Ich bin dann an meiner Badestelle in die Tschooo-Pauuu gegangen. da habe ich das harte Wasser kaputt getaps. Und dann hatte ich Schlammsöckchen.

Als wir weitergelaufen sind, standen drei ganz große, dicke Leute auf der großen Wiese. Die habe ich vorsichtshalber mal angeknurrt und dann angeschnuffelt. Aber die standen da nur so rum. Da sind wir am großen Fluß weitergelaufen. Bis zur Wackelbrücke.

Und da kam plötzlich ein Hund auf uns zugeflitzt. Das war der Kalle. Den kenne ich. Der ist auch ein Junge. Und mein Freund. Und da durfte ich auch mit dem Kalle spielen. Unangeleint! Wir sind schön durch den Schnee getobt. Der Kalle freut sich immer, wenn er die Bella trifft.

Dann sind wir über den großen Feldweg aber wieder nach Hause gewandert. Weiiil, es war schon spät. Die Bella hat ja die kleine Runde ganz sehr vergrößert. Aber das hat sich gelohnt. Und mein großer Mensch hat mich ganz sehr gelobt, weiiil, ich habe so eine schöne Runde ausgesucht. Tja, eine Herdenschutzhündin kann das eben. Ich bin eine Pyri!

Nachmittags bin ich dann nochmal mit meinem großen Mensch losgewandert. Und da ist meine liebe Sonne mitgegangen. Durch mein Wohngebiet zur großen Wiese hinter meinem Wohngebiet. Wir sind dann von der großen zur kleinen Wiese gegangen. Da ist ganz tiefer Schnee gewesen.

Und ganz plötzlich sind die Rehe aus dem Wald geflitzt gekommen. Fünf Stück. An uns vorbei sind die gerannt. Ich war gleich ganz aufgeregt. Aber ich konnte wieder nicht hinterher. Weiiil, am anderen Ende von meiner orangenen Feldleine hing wieder mein großer Mensch. Die Rehe waren auch ganz aufgeregt. Und die sind über die große Wiese gerannt. Auch ganz aufgeregt, weiiil, da waren ganz viele Menschen. Wegen dem schönen Wetter, sagt mein großer Mensch.

Wir sind dann noch eine Run de gelaufen und durch mein Wohngebiet wieder zurück nach Hause. Da habe ich. mich bis zum Abendfuttern dann ausgeruht und zwischendurch Menschen angeschimpft. Das muß ich so machen. Ich bin ja eine Herdenschützerin und darf niemanden zu nahe an meinen Garten ranlassen.

Nach dem Abendfuttern bin ich noch eine große Runde mit meinem großen Mensch und meiner großen Menschin durch mein Wohngebiet spaziert. Ich durfte meiner großen Menschin zeigen, wo wir da immer langgehen. Und danach sind wir alle zusammen in meine Kellerwohnung gegangen. Da habe ich noch meine Knabbereine bekommen und dann in meinem kleinen roten Ferienhäuschen schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s