Sonntag, 21.03.2021

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute habe ich wieder schön ausgeschlummert, weiiil, es ist ja Sonntag, Wochenende. Und da darf man ausschlummern. Bis mein großer Mensch zum Frühstücksfuttern kommt. Heute habe ich wieder in meinem kleinen roten Ferienhäuschen gefrühstücksfuttert.

Danach bin ich in meinen Garten raus. Aber heute war ganz grausiges Matschepampewetter. Ich habe trotzdem auf meinen großen Mensch gewartet. Man muß ja einen großen Sonntagsspaziergang machen. Das macht man so. Sonntags. Jawoll!

Dann sind wir endlich losgelaufen. Mein großer Mensch und ich, seine Bella. Eigentlich heiße ich aber Annastasia. Das ist mein Geburtsname. Klingt genauso schön wie Isabella. Das ist mein Rufname. Annastasia Isabella Prinzessin Idefix vom Ehrenberger Hof, das ist mein Name. Aber alle sagen zu mir Bella. Das geht schneller. Wir sind zum Feldweg an meiner großen Feldwiese gelaufen. Und weiter nach Kockisch.

Da sind wir dann an den großen Fluß mit dem komischen Namen gegangen und über die Wackelbrücke rüber auf die andere Seite. Aber da war das Wetter auch nicht besser. Es hat immer ganz fein geregenwettert.

Wir sind am großen Fluß langgelaufen und waren dann noch am kleinen Wasserfall. Da habe ich wieder was getrunken und danach sind wir weiter gelaufen zur großen Brücke, die nicht wackelt. Aber vorher sind wir abgebogen.

Da war ich noch nie. Ich bin aber trotzdem vorneweg gelaufen. Ich bin ja eine Pyri! Eine kleine Chefin bin ich. Wie meine Mami. Die ist auch eine Chefin und ich bin auch so hübsch wie meine Mami. Das ist nun mal so.

Wir sind durch den Wald gelaufen und den Berg hoch. Das war ganz schön. Nur das Wetter nicht. Aber als wir dann ganz oben auf dem Berg waren, da haben wir zusammen schön geguckt. Und wir haben Kockisch gesehen. Da sind wir hergekommen.

Dann wollten wir einen Waldweg langlaufen, weiiil, mein großer Mensch wollte mit mir an einen kleinen See. Aber da mußten wir wieder umkehren, weiiil, der Weg war ganz matschepampig und voller Wasser. Deshalb sind wir dann einen kleinen Waldweg um den See gelaufen. Und da konnten wir von oben auf den See draufgucken.

Der See heißt Silbersee, obwohl der ganz schwarz ist. Also quasi dunkelweiß. Wie die Bella, nur ganz sehr viel dunkler. Wir sind dann um den ganzen See gelaufen und kurz bevor wir wieder an der Straße waren haben wir ein Reh getroffen. Da war ich ein bißchen aufgeregt, aber mein großer Mensch hat mich gleich wieder beruhigt.

Wir sind dann auf der Straße zurück gelaufen und diesmal richtig bis zur großen Brücke. Unterwegs war ich noch an einem kleinen Bächlein und da habe ich was getrunken.

Dann sind wir über die große Brücke und an die Wiese am großen Fluß mit dem komischen Namen. Und danach sind wir den Rad-Wanderweg zurück nach Hause gegangen. Ich war dann auch nochmal im Gottesaubach und habe getrunken und meine Vorderpfötchen sauber gewaschen.

Zu Hause habe ich mich dann aber ausgeruht. Weiiil, das war eine große Runde. Eine ganz neue. Und da gehe ich mit meinem großen Mensch auch nochmal lang. Wenn das Wetter schöner ist. Und da nehmen wir auch meine liebe Sonne mit. Das wird ganz schön.

Nachmittags binnich noch mit meinem großen Mensch durch die Siedlung gewandert. Da war das Wetter schon etwas schöner. Es hat nicht mehr geregenwettert. Und da haben wir die Beagle-Dame getroffen. Ooooo, da war gleich wieder Zickenalarm.

Mein großer Mensch hat mir heute mein Abendfutter raus in meinen Garten gebracht. Und als ich dann ganz alleine gewesen bin, da habe ich alles aufgeabendfuttert. Und mein großer Mensch hat sich dann ganz sehr gefreut als er das gesehen hat.

Ganz am Ende vom Tag bin ich noch mit meinem großen Mensch durch mein Wohngebiet gewandert. Abendspaziergang. Eine große Runde. Und wir haben schön gekuschelt. Unterwegs. Da lege ich mich einfach auf den Weg. Und es geht erst weiter, wenn ich genug gekuschelt habe.

Zu Hause war dann noch Pyrizähnchenputzen und Kuscheln und dann habe ich meine Knabbereien bekommen. Auch eins von meinen leckeren neuen Keksen, die meine Menschen für mich gebacken haben. Dann bin ich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekrabbelt und habe schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s