Freitag, 09.04.2021

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute früh bin ich einfach liegen geblieben. Weiiil, ich war noch müde. Da habe ich im Liegen versucht zu frühstücksfuttern. Das ging aber nicht gut. Also habe ich mich dann doch zum Futtern aufgerafft. Aber danach habe ich nochmal geschlummert.

Mein Menschenopi hat mich dann wieder in meinen Garten raus gelassen. Heute war gar kein so schlechtes Wetter. Ich bin in meinem Garten gewesen, mit meinem Menschenopi. Und ich habe wieder alles bewacht.

Mein großer Mensch ist zeitig nach Hause gekommen. Und da haben wir dann gleich einen Spaziergang gemacht. Zu Fuß! Zum großen Feldweg. Und vorbei an meiner großen Feldwiese. Bis nach Kockisch.

Den Kalle habe ich heute nicht getroffen. Dafür bin ich in der Tschooo-Pauuu baden gewesen. Erst an der kleinen Treppe. Dann noch weiter hinten – stromaufwärts sagt man – da ist auch nochmal eine schöne Stelle und dann noch am Wasserwerk. Da war heute niemand und so konnte ich da auch nochmal ins Wasser.

Dann sind wir raus aus dem Wald und auf die Wiese am Waldrand. Da habe ich angefangen zu schnuffeln. Weiiil, ich habe da was geschnuffelt. Da war was. Die Rehe. Ich habe das geschnuffelt. Und als wir dann fast an der großen Wiese waren, da haben wir sie entdeckt. Ganz weit im kleinen Wald drin. Mindestens drei Rehe waren da. Eins ist über die Wiese geflitzt, die anderen in den Wald rein. Ich war ganz ruhig.

Dann sind wir auf die große Wiese gelaufen und haben eine kurze Pause gemacht. Und geguckt. Aber wir haben die Rehe nicht nochmal gesehen. Und da sind wir über die große Wiese zu meiner großen Feldwiese gelaufen und weiter über die Wiese auf der anderen Seite der Straße nach Hause.

Ich habe mich ausgeruht und dann später abendgefuttert. Danach habe ich noch auf meinen großen Mensch gewartet. Wegen Abendspaziergang! Der ist ja wichtig, weiiil, die Bella muß immer noch mal durch ihr Wohngebiet gucken, ob auch alles in Ordnung ist. Meine große Menschenschwester ist dann auch gleich noch bei mir gewesen, als sie von ihrer Arbeit nach Hause gekommen ist.

Und dann bin ich mit meinem großen Mensch abendspazierengegangen. Durch mein Wohngebiet. Die richtige Runde, die ganz große. Und ich war ganz brav. Wir haben heute nur ein Kätzchen getroffen. Sonst niemanden.

Zu Hause sind wir gleich in meine Kellerwohnung gegangen. Mein großer Mensch hat mein Ferienhäuschen aaufgebaut, frisches Wasser gemacht, meinen Knabberteller mit leckeren Knabbereien gefüllt und dann noch schön mit mir gekuschelt. Das war ganz schön. Dann bin ich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekrabbelt, habe geknabbert und schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s