Samstag, 29.05.2021

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Weil heute wieder ein Wochenende ist, habe ich wieder ganz schön lange ausgeschlummert. Bis zum Frühstücksfuttern mit meinem großen Mensch. Leberwurschtbrot mit Leberwurscht drauf. Und danach bin ich gleich in meinen Garten raus. Da habe ich alles kontrolliert und dann brav auf meinen großen Mensch gewartet. Der mußte auch noch frühstücksfuttern.

Dann haben mich meine Menschenschwestern in meiner Kellerwohnung begrüßt und danach bin ich mit meinem großen Mensch losgewandert. Zum großen Feldweg. Da haben wir erstmal die Rindviehcher getroffen und die haben mich ganz neugierig angeguckt.

Dort sind wir dann aber abgebogen vom großen Feldweg und über meine große Feldwiese geflitzt. Durch das ganz hohe Gras. Das war ganz naß.

Ich bin gehopst und ganz schnell geflitzt. Das war lustig. Mein großer Mensch mußte hinter mir her. Und dann sind wir die große Wiese runter zum Rad-Wanderweg und weiter über die große Brücke die nicht wackelt auf die andere Seite vom großen Fluß mit dem komischen Namen.

Wir sind über den Parkplatz gelaufen und erstmal die Straße lang zum kleinen Bächlein. Da habe ich was getrunken.

Dann sind wir den Berg hoch durch den Wald zum Silbersee. Aber heute sind wir nicht um den Silbersee gewandert, sondern geradeaus ein Stück weiter durch den Wald.

Und da sind wir an einen Feldweg gekommen. Dort mußte ich erstmal gucken.

Und weil alles in Ordnung war, sind wir dann zwischen den Rapsfeldern langgewandert.

Und zwischen durch sind wir auch wieder ein Stück geflitzt und ich habe mich auch mal im Rapsfeld versteckt.

Dann sind wir wieder an die große Straße gekommen. Und da sind wir dann ein ganz langes Stück die Straße lang immer an den schönen gelben Rapsfeldern vorbei bis nach Ringethal gelaufen.

Ich habe ganz viel geguckt und geschnuffelt und am Ortseingang bin ich losgeflitzt, weiiil, da war eine Mietzekatze und mit der wollte ich spielen. Da mußte sich mein großer Mensch an einem Schild festhalten, sonst hätte ich den umgerissen.

In Ringehal bin ich dann im Inselteich baden gewesen. Ich wollte nur was trinken und plötzlich waren gar keine Steine mehr da. Nur noch Évian unter meinen Pyripfötchen. Da bin ich geschwommen.

Und in der Tschooo-Pauuu bin ich gleich danach auch noch gewesen und habe getrunken und geguckt.

Dann bin ich mit meinem großen Mensch weitergewandert. Über die große Brücke zur via mala und dort durch den Wald, vorbei am Hause wo die Frau Dobermann mal gewohnt hat zurück in die Siedlung.

Und da habe ich wieder geguckt, ob der Aaron in seinem Garten ist. War er aber nicht. Also habe ich gewartet.

Und dann war er da. Der Aaron. Der ist mein Freund. Und ich war gleich ganz aufgeregt. Aber das Warten hat sich gelohnt.

Dann sind wir aber schnell nach Hause gegangen, weiiil, es war schon spät und die Bella muß doch auch ihren Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf machen, damit sie so schön bleibt. Das ist wichtig. Besonders nach so einer großen Spazierrunde.

Nachmittags bin ich in meinem Garten gewesen. Mein großer Mensch hat wieder den Pool sauber gemacht, mit der Wassersaubermachmaschine. Und ich habe meinen Garten bewacht. Meine Menschen sind auch in meinem Garten gewesen. Eine Tür haben die gebaut. Vom Schuppen, vor dem ich manchmal liege, weiiil, die war nämlich kaputt.

Deshalb sind wir heute auch erst ganz spät abendspazierengegangen, mein großer Mensch und ich, seine Bella. Wir haben aber trotzdem eine schöne Runde im Wohngebiet gemacht. Aber keine so sehr große.

Zu Hause bin ich gleich wieder in meine Kellerwohnung gegangen. Mein großer Mensch hat wieder meine Pyrizähnchen geputzt und ich habe noch zu knabbern bekommen. Dann haben wir nochmal schön gekuschelt und ich habe danach schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s