Sonntag, 30.05.2021

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist wieder ein ganz richtiger Sonntag. Die Bella kann schön ausschlummern und wird in ihrem Garten schon von ihrer lieben Sonne erwartet. Aber erstmal gibt es Frühstücksfutter. Von meinem großen Mensch. Und danach warte ich auf die Mädchen, meinen großen Mensch und meinen Sonntagsspaziergang.

Wir begrüßen uns immer alle zusammen in meiner Kellerwohnung und danach laufe ich mit meinem großen Mensch los. Heute gehen wir zur großen Wiese hinter meinem Wohngebiet. Da ist das Gras jetzt schön hoch.

Wir schlendern gemütlich mit meiner lieben Sonne über die ganze Wiese, vorbei an der kleinen Wiese bis zum Teich. Dort muß ich erstmal losflitzen, weiiil, da sitzt die Ente auf meinem Trinkpodest. Das darf die nicht. Habe ich gleich weggejagt. Dann sind wir schön gemütlich durch die Rapsfelder gewandert.

Ich durfte dann wieder Bestimmer sein und meinen großen Mensch über die Wiesen führen. Erstmal schön den Weg lang und dann auf die Wiese.

Und da habe ich dann was gespürt. Und dann habe ich es gesehen. Das Reh. Da mußte ich natürlich hinterher. Aber mein großer Mensch hing ja noch hinten dran an meiner langen orangenen Feldleine. Und da ist er dann auf den Bauch geklatscht. Pfatsch. Direkt ins hohe Gras. Einfach so. Da konnte ich auch nicht weiter. Sonst hätte ich das Reh bestimmt eingefangen. Ich bin schnell. Und ganz stark. Wie meine Mami Ivy, oder mein Papi Hadrien, oder mein riesiger Fin. Ganz stark ist die Bella. Ich kann alles umhauen. Auch meinen großen Mensch.

Dann sind wir weiter über die Wiese und zu dem kleinen Wasser, das aus dem Berg kommt gegangen. Da habe ich wieder getrunken. Mein großer Mensch wollte dann gleich zum „Waldhaus“ gehen. Aber da habe ich geguckt. Das kann ich gut. Ich wollte ja noch in die kleine Bucht am großen Fluß mit dem komischen Namen. Und da sind wir dann auch noch hingegangen. Dort war es ganz schön. Ich bin im Wasser gewesen und habe am Rand gebuddelt.

Aber dann sind wir wieder zurück und zum „Waldhaus“ und dann weiter durch den ganzen Wald. Unterwegs haben wir dann ganz viele Menschen getroffen und da mußten wir immer Platz machen, weiiil, Waldwege sind schmal und die Bella ganz schön groß. Und gestreichelt wurde ich auch. Ich bin doch so flauschig.

An der Fuchsfarm haben wir dann nochmal eine schöne Pause gemacht und ich habe mir die schöne Landschaft angeguckt. Aber Rehe habe ich keine weiter gesehen.

Also sind wir nach Hause gegangen. Ich habe es mir in meinem Garten gemütlich gemacht. Im Schatten. Beim Kirschlorbeer kann ich schön am Zaun im Schatten liegen und gleich die Leute erschrecken, die am Zaun vorbeilaufen. Ich habe eine ganz schöne, laute Pyristimme!

Zum Abendspaziergang sind wir heute durch mein Wohngebiet gegangen und dann über das Feld. Und da habe ich gleich gemerkt, daß da wieder was im Feld ist. Wir sind dann aber nicht in das kleine Wäldchen gegangen.

Wir sind in der Traktorspur direkt über das Feld gegangen. Und da habe ich dann das Reh gesehen, wie es in den Wald gehüpft ist. Gleich danach ist dann noch ein Reh durch das Feld in den Wald gehoppelt. Und dann ist auch noch der Fuchs direkt vor uns in der Traktorspur gelaufen. Der hat auch einen Abendspaziergang gemacht.

Wir sind dann noch kurz auf der großen Wiese hinter meinem Wohngebiet gewesen. Da haben wir den Fin getroffen. Den Labradorianer. Der ist ganz sehr lieb. Und ein Junge. Wir sind ein Stück zusammen über die Wiese spaziert. Dann mußte die Bella aber zurück nach Hause.

Zu Hause bin ich dann wieder mit meinem großen Mensch in meine Kellerwohnung gegangen und habe noch meine Knabbereien bekommen. Mein großer Mensch hat meine Pyrizähnchen geputzt und dann habe ich schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s