Sonntag, 22.08.2021

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist ein Sonntag. Und die Bella hat total lange ausgeschlummert. Wie im Urlaub. Im Österreich. Und dann gab es Frühstücksfutter und dann bin ich raus in meinen Garten. Und da habe ich alles kontrolliert und mich dann hingesetzt. Und daaaaann, dann saß es da. An der Treppe zum Keller. Das Eichenhorn. Das rote. Und das hat meinen großen Mensch angeguckt. Der wollte nämlich gerade zu mir in den Garten kommen. Meine große Menschin hat dann auch noch geguckt, da ist das rote Eichenhorn aber schon weggehoppelt. Zum Nachbarn. Ich war aber ganz ruhig und brav.

Dann habe ich einen Spaziergang gemacht. Mit meinem großen Mensch. Zum großen Feldweg. Da war die große Maschine, der Traktor. Der macht immer so einen Lärm und da muß ich schimpfen. Aber heute stand der nur da. Da hat er keinen Lärm gemacht.

Wir sind dann auf dem kleinen Feldweg zur großen Wiese gegangen und da durfte ich dann auf die große Wiese gehen. Quer drüber. Und eine kurze Pause haben wir auch gemacht. Und dann sind wir wieder quer über die große Wiese und zu meiner großen Feldwiese. Dort bin ich ein Stück gerannt.

Und danach sind wir nach Hause gegangen. Über die Wiese auf der anderen Seite der großen Straße. Zu Hause habe ich mich wieder schön ausgeruht. Bis nachmittags. Da gab es eine Überraschung für die kleine Bella.

Wir sind mit meinem weißen französianischen Auto weggefahren. Zum Hundespaziergang. Mit meinen ganzen Freunden von der Hundeschule. Die kenne ich alle. Zwölf Hunde sind wir heute gewesen. Von einem kleinen Parkplatz aus sind wir dann losgewandert. Da waren noch ganz viele andere Hunde. Boxer. Das ist aber Quatsch. Weiiil, die können gar nicht boxen. Da wären es nämlich Kängurus, die können boxen!

Wir sind erstmal über eine Wackelbrücke gegangen. Die war nicht so große wie meine Wackelbrücke in Kockisch, aber die hat ganz sehr gewackelt. Das war schön. Und dann sind wir immer am großen Fluß mit dem komischen Namen langgewandert. Uns sind auch Menschen entgegengekommen. Ich war aber ganz brav.

Dann sind wir mit einem riesigen Schiff gefahren. Das nennt man eine Kreuzschiffahrt. Mit einer Fähre. Von einem Flußufer auf die andere Seite zum anderen Flußufer. Ein Mann hat uns mit der Fähre an einem Seil entlang über den großen Fluß gezogen.

Wir sind dann gemütlich auf der anderen Seite vom großen Fluß wieder zurückgewandert. Die Boxer haben gerade Party gemacht. Da war ganz laute Musik. Dann sind wir wieder am Parkplatz gewesen jnd ich bin mit meinem großen Mensch nach Hause gefahren.

Abends habe ich noch einen kleinen Abendspaziergangbgemacht und danach sind wir gleich in meine Kellerwohnung gegangen und ich habe dann schnell gemütlich geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s