Donnerstag, 21.10.2021 – Herbsturlaub in Alf (Mosel): Geierlay Hängeseilbrücke

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute war ein Regenwettertag. Und ein Pustewindtag noch dazu. Obwohl ich wieder ganz brav geschlummert habe. In der ganzen Nacht.

Wir haben erstmal zusammen gefrühstücksfuttert. Meine großen Menschen und ich, die Bella. Und dann haben meine Menschen überlegt, was wir machen, weiiil, die Bella soll mit ihrem Autschpfötchen nicht so viel rumlatschen müssen.

Wir sind dann mit meinem weißen französianischen Auto losgefahren. Meine Menschen wollten mit mir an eine Brücke. Nur zum guggen. Unterwegs war mal Sonne, dann wieder Regen und dann wieder nur graue Wolken.

Dann war die Straße plötzlich zu Ende. Da ging es gar nicht weiter, aber wir waren noch ganz weit weg von der Brücke. Da hat mein großer Mensch nochmal eine andere Fahrstrecke gesucht. Und geschimpft. „Blödes Navi“, so hat er gesprochen! Die Bella hat‘s gehört. Jawoll!

Wir sind dann wieder ein Stück gefahren und haben mein Auto auf einen Parkplatz gestellt und da sind wir dann zu der Brücke gewandert. Schön über Feldwege. Das war spannend für mich, weiiil, da konnte ich viel schnuffeln.

Und nach fast zwei Kilometern sind wir dann an der Brücke gewesen. Eine ganz riesengroße. Eine Hängeseilbrücke. Da durfte man aber nur von der anderen Seite aus drüberlaufen. Aber mein großer Mensch kann da sowieso nicht drübergehen. Der ist ein Höhenängstling. Und so haben wir nur geguggt.

Auf dem Rückweg war nicht nur ein ganz sehrer Pustewind, nööö, da hat es dann auch noch geregenwettert. Das war ekelig. Aber wir sind trotzdem wieder zu unserem Parkplatz mit meinem weißen französianischen Auto gelaufen. Und da haben wir einen Regenbogen gesehen.

Dann sind wir wieder zurückgefahren. Meine Menschen waren noch einkaufen. Und ich habe inzwischen auf mein weißes französianisches Auto aufgepaßt. Das kann ich gut. Danach sind wir aber wieder in unsere Ferienwohnung gefahren.

Später hat es dann nochmal ganzganz sehr geregenwettert. Aber abends war es dann wieder schöner. Und dann bin ich noch eine kleine Runde mit meinem großen Mensch abendspazieren gegangen.

Abends habe ich es mir wieder ganz gemütlich gemacht. Bis zum Schlummern. Und da habe ich wieder schön durchgeschlummert. Die ganze Nacht. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s