Samstag, 23.04.2022

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Mein großer Mensch war heute schon zeitig bei mir zum Frühstücksfuttern. Obwohl Wochenende ist. Aber das war, weiiil, mein großer Mensch mußte heute zeitig weg. Ich habe dann nochmal geschlummert. Bis mich meine große Menschin in meinen Garten gelassen hat.

Es gab auch gar keinen Morgenspaziergang. Mein großer Mensch war ja nicht da. Dafür ist meine große Menschin in meinem Garten gewesen und da haben wir erstmal gespielt. Und dann haben wir zusammen Gartenarbeit gemacht.

Meine große Menschin hat das Gras kurz gemach. Mit dem angeleinten Rasenhund. Da, wo der unangeleinte Rasenhund nicht hin darf. Ich habe manchmal gebuddelt. Und geguckt. Meistens habe ich geguckt. Das kann ich. Alles bewachen. Ich bin eine Herdenschutzhündin!

Nachmittags ist dann mein großer Mensch auch wieder da gewesen. Und wir waren zusammen im Garten. Bis zum Abendfuttern. Heute habe ich in meinem Garten geabendfuttert. Weiiil, meine liebe Sonne war den ganzen Tag da. Es war doch so schönes Wetter und da kommt meine liebe Sonne mich immer besuchen.

Die ist dann auch mit meinem großen Mensch und mir abendspazierengegangen. Erstmal durch die Siedlung. Wollte mein großer Mensch nicht. Aber ich habe mein hübsches Köpfchen durchgesetzt. Ich bin eine Pyri! „… fehlt der Wille zur Unterordnung.“ – so steht es geschrieben. Und daran halte ich mich. Jawoll!

Dann sind wir durch das kleine Wäldchen zur Wiese hinter meinem Wohngebiet. Und da kamen dann drei Rundbeiner. Knattermaschinen. Ooooo, da habe ich aber geschimpft. Mobett, sagt mein großer Mensch. Die Bella hat auch ein Bett – Schlummerbett. Das macht keinen Krawall wie das Mobett. Drei Mobetten mit zwei Rundbeinen waren das.

Und danach haben wir zwei Frauen getroffen, die eine kannte sogar die Bella. Ich bin bekannt wie ein großer weißer Hund! Jawoll! Und wir sind zur kleinen Wiese und zum Teich und über das große Feld. Dort habe ich nochmal die drei Rundbeiner vollgeschimpft. Die kamen nämlich wieder angeknattert. Mooo…bett.

Dann sind wir über die Wiese und den kleinen Wald am Teich vorbei zu den Wiesen gewandert. Die Reiher haben wir auch wieder gesehen. In ihren Bäumen. Ich habe meinen großen Mensch dann durch mein Wohngebiet nach Hause geführt.

Zu Hause durfte ich noch in meinem Garten bleiben. Dann habe ich mit meinem großen Mensch gekuschelt. Auf der Wiese und da hat er mir noch eine böse Zecke weggemacht. An meinem Ohr. Dem rechten. Und danach sind wir in meinen Keller gegangen. Wiegen. 46,3 Kilogramme wiege ich diese Woche.

Danach haben wir noch schön gekuschelt und dann bin ich in mein kleines Ferienhäuschen geschlüpft. Da ist nämlich mein Schlummerbett. Das stille! Und ich habe noch geknabbert und dann schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼🐾

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s