Montag, 23.05.2022

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Und schon habe ich wieder schön geschlummert. In der Nacht. Gleich auf dem Fußboden, weiiil, der ist so schön kühl. Heute früh gab es dann wieder mein Frühstücksfutter. Mit meinem großen Mensch. Aber vorher haben wir ganz schön gekuschelt. Ich wollte auch mein Frühstücksfleisch nicht futtern. Da hat mir mein großer Mensch Trockenfutter gegeben. Damit ich nicht verhungern muß.

Dann habe ich nochmal geschlummert. Bis ich in meinen Garten zu meiner Arbeit gegangen bin. Heute ist wieder schönes Wetter. Aber nicht mehr ganz so warm. Aber trotzdem schön. Meine liebe Sonne hat mich auch besucht. Und ich bin durch meinen Garten geflitzt. Oder habe mich ausgeruht.

Nachmittags hat es dann immer mal kurz geregenwettert. Aber nicht sehr. Ich kann dann in meinen Keller gehen. Da war ich auch, als mein großer Mensch nach Hause gekommen ist. Aber danach bin ich wieder raus. Ich hatte heute Nachmittag viel zu schimpfen. Das mache ich zusammen mit dem Nico. Das ist mein Nachbarpudel. Und wir arbeiten immer zusammen, wenn wir beide in unserem Garten sind.

Heute haben wir mal wieder einen Spaziergang gemacht, den wir schon ganz lange nicht mehr gemacht haben – durch den Stadtpark. Ganz durch. Und wir haben Fahrräder getroffen. Ich bin jetzt immer ganz brav und schimpfe gar nicht mehr. Fast immer. Meistens.

Wir sind dann raus aus dem Stadtpark und die Straße lang zu einem großen Platz und der war ganz vollgestellt mit großen Geräten. Und da habe ich erstmal Pause gemacht. Und dann sind wir über den ganzen Platz gelaufen und da bin ich an einer Gaststätte in den Biergarten. Da war aber nichts, keine Tische, keine Bänke. Aber wenn man wandert, da muß man doch zur Gaststätte und eine Pause machen. Das weiß ich. Ich bin eine kluge Pyri.

Ich habe ganz lange Pause gemacht. Mit meinem großen Mensch. Aber dann sind wir weitergewandert. Zu meiner kleinen Menschenschwester ihrem Tanzen. Dort habe ich nochmal Pause gemacht. Und da ist meine große Menschin gekommen und die hat meinem großen Mensch eine Flasche gegeben und da hat er für seine Bella, also für mich, Wasser zum trinken geholt. Weiiil, ich hatte ein bißchen Durst.

Und dann sind wir nach Hause gewandert. Mein großer Mensch und ich, seine Bella. Ich bin eine Pyri und ich kann ganz gut wandern. Zu Hause kam gerade meine große Menschenschwester mit ihrem Auto angefahren. Und ich bin gleich hinterhergeflitzt. Und dann sind wir alle zusammen in meine Kellerwohnung.

Ich habe mich ausgeruht und dann schön geabendfuttert. Und dann habe ich noch mit meinem großen Mensch gekuschelt. Der hat meinen Schlappohren gekrault. Das ist ganz schön. Ich habe ganz hübsche Pyrischlappohren. Und die kann man kraulen und das gefällt mir ganz sehr gut. Kuschel, kuschel. Ich kuschel gerne mit meinem großen Mensch.

Dann hat mein großer Mensch mir noch meinen Knabberteller fertig gemacht und da habe ich noch ein bißchen was geknabbert und dann ganz schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼🐾

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s