Tag 3: Castelldefels – Mezquitilla, Algarrobo, Andalusien

Geschafft. Nach nochmal 948 km und 11 Stunden Fahrt sind wir in unserem Urlaubsort Mezquitilla (Algarrobo-Costa) an dar Costa del sol angekommen. Insgesamt haben wir so an den drei Tagen 2.636,5 km zurückgelegt. Die spanischen Autobahnen (Autopista und Autovia) sind wirklich ein Traum, wenn man gern Auto fährt. Völlig streßfreies Reisen. Sehr anstrengend sind allerdings die reichlich vier Stunden Fahrt in Dunkelheit, das schlaucht ganz schön.
Zur Entschädigung wurden wir aber mit Sonne und 30,5°C begrüßt – wir sind ja extra Ende Oktober gefahren, damit es nicht ganz so heiß wird. Dazu weht aber ein ziemlich kräftiger Wind und das Mittelmeer, keine 5 Minuten Fußweg von unserer Ferienwohnung entfernt, schlägt ordentliche Wellen.
Jetzt wird aber erstmal das Schlafdefizit (3 x ca. 4 Stunden) ausgeglichen.

Erstes Familienphoto am Strand von Mezquitilla:

IMG_0502.JPG
Alex und Jessi unter Palmen am Strand:

IMG_0504.JPG
… und in Malága geht gerade die Sonne unter.

IMG_0503.JPG

3 Gedanken zu „Tag 3: Castelldefels – Mezquitilla, Algarrobo, Andalusien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s