Tag 4: Mezquitilla – Einfach mal Faulenzen

Nach der langen Fahrt einfach mal ausschlafen, gemütlich auf der großen Terrasse unserer Ferienwohnung frühstücken und danach ein paar Einkäufe im Lidl Algarrobo erledigen, auf der Terrasse lesen. Am Nachmittag dann noch an den Strand. Den hatten wir heute für uns allein. Das Wasser ist noch sehr angenehm, ich schätze mal so 21/22°C (gefühlte 25°C). Und herrlich Wellen, das hat richtig Spaß gemacht.
Frühstück auf der Terrasse:
IMG_0505-0.JPG
Entspannen und Lesen:
IMG_0506-0.JPG
Am Strand – der Strand von Mezquitilla ist ein Gemisch aus Stein/Kies und sehr dunklem, fast schwarzem Sand:
IMG_0508-0.JPG
IMG_0509.JPG
IMG_0510.JPG
IMG_0511.JPG
IMG_0512.JPG
Zum Abendessen ein Bier – spanisches (Daura Damm, ein Lager aus Barçelona), gar nicht so einfach zu bekommen:
IMG_0515.JPG
… und in Malága geht inzwischen die Sonne unter:
IMG_0514.JPG

Ein Gedanke zu „Tag 4: Mezquitilla – Einfach mal Faulenzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s