Samstag, 05.08.2017 – Das erste Wochenende bei meiner neuen Familie

Anastasia Isabella, kurz: Bella

Anastasia Isabella, kurz: Bella

Wawuff, da ist sie wieder, die schöne Pyri-Prinzessin, die Bella 😄

Habe wieder traumhaft geschlafen, wie eine echte Prinzessin, die ich ja nun mal bin. Weckzeit für meine Menschen wie gestern, da bin ich streng. Aber die haben sich schon ganz gut an mich gewöhnt, nach nicht mal ganz einer Woche! Tja, gute Erziehung ist eben was wert. Meinen großen Menschen habe ich wieder herzlich begrüßt, mit Zwicksern in Hand, Nase und Ohr und natürlich umfänglich abgeschleckt. Dann ging’s wieder ins Testgelände, wo die Bella jeden Morgen die Sicherheitsanlagen überprüfen darf. Habe wieder keine drei Minuten gebraucht und mich dann ganz stolz vor das Schlupfloch gesetzt. Wenn ich groß bin werde ich vielleicht mal Sicherheitsberaterin für Tierverwahrungseinrichtungen und spüre da Sicherheitslücken auf. Das kann ich nämlich gut. Oder ich bleibe einfach Prinzessin.

Den Tag habe ich wieder im Garten und auf meinem Lieblingsplatz auf der Terrasse verbracht. Auch auf der Hollywoodschaukel habe ich wieder rumgetobt, mit meinen beiden Menschenschwestern. Da versuche ich immer mit meinen spitzen, wunderschönen Zähnchen zu schnappen und zu zwicken. Das gefällt meinen Menschen aber offenbar gar nicht. Dabei will ich doch nur spielen. Meine kleine Menschenschwester hat heute eine Zecke entdeckt, die auf meinem Kuschelfell spazieren gegangen ist. Die hat mein großer Mensch gleich weggefangen und für diese ungeheuerliche Unverschämtheit gebührend bestraft! Ha, die krabbelt in Zukunft nirgendwo mehr drauf rum. Besuch war heute auch da. Habe mich wieder geschickt schlafend gestellt – da wird man schön in Ruhe gelassen! 😄 Bin eben ’ne ganz schlaue Pyri 🐶😄.

Meine großen Menschen und die Menschenschwestern sind abends zu einer Geburtstagsfeier gegangen. Ich bin bei meinen Menschenoma und -opa geblieben. Die sind nämlich beide auch gaaaaanz lieb zu mir. Und die haben mich gaaaaanz gerne, weil ich ja auch so eine brave Pyri bin. Mein Menschenopa baut und bastelt den ganzen Tag im Garten für mich rum, damit ich mich richtig wohlfühle. Und ich fühle mich jetzt schon richtig wohl.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nach dem Abendspaziergang – meine große Menschenschwester durfte mich führen und ich war wieder ganz lieb – durfte ich noch kurz mit zur Geburtstagsfeier. Ganz viele Menschen, mußte ich erstmal vorsichtig von Weitem gucken. Fanden mich aber alle ganz süß 😊. Dann bin ich mit meinem großen Menschen wieder nach Hause und habe noch bis 20:30 Uhr MEZ mit ihm im Garten rumgetobt. Ganz wild! Und dann bin ich, schwupp, von einer Minute auf die andere, eingeschlafen. Mein großer Mensch hat mich bestimmt wieder gestreichelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s