Dienstag, 26.12.2017 (2. Weihnachtstag)

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Hallooo, ich bin’s, die herzallerliebste Bella 🐶😀🐶. Ich sehe aus wie ein kleines Wölfchen, bin aber eine Pyri, eine Pyrenäenberghündin, eine Prinzessin bin ich, jawoll!

Letzte Nacht habe ich in meiner Villa „Idefix“ geschlafen. Die ist schön kuschelig und ganz warm, weiiil, die Bella, das bin ich, hat ganzganz dickes, fettes Pyrikuschelfell und das wärmt mich und meine Villa „Idefix“ schön auf. Im Winter. Und jetzt ist Winter. Das merkt man aber nicht, weiiil, im Winter liegt weißer Schnee und bei uns gibt es gar keinen Schnee. Da ist grüne Wiese drüber gewachsen. Und an manchen Tagen ekelige Matschepampe. Und mein großer Mensch hat mich heute begrüßt. Da war es gar nicht mehr dunkelfinster. Da war es schon hellfinster. Und die Bella hatte es sich schon in ihrem kleinen Villenvorgarten gemütlich gemacht. Und nach dem Kuscheln durfte ich gleich mit in den Keller. Da hat mein großer Mensch mir mein Frühstücksfutter gemacht. Und frisches Trinkwasser. Ich trinke nämlich nur Evian, weiiil, ich bin eine Prinzessin. Und das kommt bei uns … 🐶😳 Häää? Wie, „Quatsch, das ist kein Evian…“? 😳🤔🐶 Dochdochdoch, ich bin eine Pyriprinzessin und trinke Evian. Und Regenwasser, das ist noch vielviel leckerer. Und mein Eviantrinkewasser kommt aus der Wand rausgelaufen. Das habe ich genau gesehen. Da drehen meine Menschen an der Wand rum und da kommt das dann raus. In mein Trinktöpfchen rein. Und da trinke ich das dann raus. Jawoll, so macht die Bella das. Und wenn wir spazieren sind, da trinke ich aus kleinen Bächen und aus dem großen Fluß mit dem komischen Namen – Tschooo-Pauuu – mein Wasser. Da ist nämlich auch Evian drin, weiiil, die Bella ist eine Pyriprinzessin und trinkt Evian. Und Regenwasser. Aus Pfützen. Jawoll! Und dann war meine Menschenoma in meinem Garten und hat die Vögelchen gefüttert. In meinem Garten gibt es nämlich ganzganz viele Vögelchen. Mindestens dreizehnbiszwölfmillionenmilliardenundtausend Vögelchen gibt es da und manchmal jage ich die durch meinen Garten, weiiil, das ist lustig und macht Spaß. Die wissen schon, daß ich nur spielen will. Die kommen immer wieder. Brauchen auch keine Angst vor der Bella zu haben. Ich bin eine ganzganz liebe. Eine Pyri, das bin ich!

Nach meinem Frühstück bin ich immer mal durch meinen Garten gelaufen und habe mich zwischendurch ausgeruht. Habe aber immer fein aufgepaßt und alles überwacht. Bin ja eine Herdenschutzhündin. Und dann, es war schön sonnig, sind meine kleine Menschenschwester und mein großer Mensch gekommen und wir sind spazieren gegangen. Zuerst zur Cora. Da war aber niemand. Nur die Rundbeiner von der Cora waren da. Also sind wir ohne die Cora auf meine große Feldwiese gegangen. Da war ich schon etwas traurig. Und dann, dann kam auf einmal doch noch meine Bayerische Gebirgsschweißfreundin, die Cora. Und wir haben schön rumgetobt, die Cora und ich, die Bella. Auf der großen Feldwiese. Haben uns gegenseitig gejagt und gekämpft und gebissen. Aber nur aus Spaß. Das macht nämlich Spaß, so rumtoben und kämpfen. Ganzganz lange. Und es war Sonnenschein. Und die Menschen haben inzwischen gelabert. Laber laber laber. Und einen Film geguckt. Auf der Photoknipsmaschine. Mit einem Wolf. Hier in der Nähe gibt es nämlich jetzt einen Wolf. Vielleicht treffe ich den ja mal beim Spazierengehen. Da kann ich dann mit dem auch mal rumtoben. Und die Cora und ich sind inzwischen weiter rumgerast. Dann sind wir wieder nach Hause gegangen. Ich bin noch mit meinen beiden Menschen bei Charlie, dem Goldigen Retriever, vorbeigegangen.

Zu Hause habe ich mich dann aber erstmal ausgeruht. Meine große Menschenschwester war dann auch noch bei mir in meinem Garten und die Sonne auch. Mit meiner großen Menschenschwester habe ich dann beim Nachbarn über die Zaunhecke geguckt. Da waren ganz viele Menschen, die haben gephotoknipst. Und ich habe über die Zaunhecke geguckt. Vielleicht bin ich ja auch mit auf dem Photo. Das macht das Photo schöner, jawoll!

Nachmittags war dann Menschenbesuch da. Da mußte ich erstmal gucken. Da war auch ein kleiner Mensch mit dabei. Auch ein Mädchen, wie die Bella. Nur nicht ganz so groß. Obwohl ich ja auch noch klein bin. Und da sind wir dann später noch spazieren gegangen. Meine Menschenschwestern, mein großer Mensch und der Menschenbesuch mit dem kleinen Mädchen. Ooooo, da war die Bella aufgeregt. Der Menschenbesuch ist nur eine kleine Runde durch mein Wohngebiet mitgegangen. Wie die Bella, als sie noch ein Pyribaby war. Ich bin mit meinen Menschenschwestern noch weitergegangen. Wir sind auf einem Spielplatz gewesen. Die Sonne war nicht mehr da. Und zurück zu Hause durfte ich mit meinen Menschenschwestern in den Keller. Dann ist mein großer Mensch gekommen und es gab für die Bella Abendfutter. Danach hat es geregnet. Und es wurde dunkelfinster.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir sind dann aber trotzdem noch unseren Abendspaziergang machen gegangen. Mein großer Mensch und ich, die Bella, die wunderschöne Pyriprinzessin. Durch mein Wohngebiet. Und da hat es gar nicht mehr geregnet. Aber es war noch dunkelfinster. Und ich durfte wieder bestimmen, wo wir langgehen. Und ich bin ganzganz anders gegangen als sonst, hahahahaaaa 🐶😂🤣😂🐶. Da hat mein großer Mensch aber gestaunt. Jaaaaa, ich kann das auch, ganzganz anders gehen als sonst. Nicht nur meine Menschen können das. Nööööö. Kann ich auch. Ich bin nämlich eine Prinzessin und ’ne Pyri! Zu Hause habe ich mich wie immer ausgeruht und auf meinen großen Menschen gewartet. Der hat mich dann in meine Villa „Idefix“ gebracht und da habe ich mich gleich reingekuschelt und dann auch gleich schön geschlafen. Die Bella war heute geschafft. Vom Rumtoben und vom vielen Bewachen und Beschützen. Bin ja eine Herdenschutzhündin. Eine ganz müde 🐶😑🐶. Bin ja noch klein. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s