Samstag, 30.12.2017

Wawuff 🐶👸🏼 Wawuff 🐶👸🏼 Wawuff 🐶👸🏼

Ooooohhh, hat die Bella schön geschlafen. In ihrer Villa „Idefix“. Da war es kuschelig und warm. Im Villenvorgarten war es kalt. Und heute früh lag Schnee. Kalter. Nicht so schöner warmer, den die Bella immer selber macht. Ich kann nämlich Schnee machen. Mit meinem Kauspielzeug, jawoll!

Heute früh hat mich mein Menschenopa als erster begrüßt und mir auch mein Frühstücksfutter gebracht. Und mein großer Mensch ist dann auch dazu gekommen. Der hat mir dann noch mein Pyrispielzeug gebracht. Damit habe ich schön rumgetobt und mich später mit meinem Kauspielzeug, mit dem ich Schneeflöckchen machen kann, auf den Pool gesetzt 🐶😂. Meinen Morgenspaziergang haben heute meine Menschenschwestern mit mir gemacht. Wir sind durch mein Wohngebiet gegangen. Mein großer Mensch war heute nicht mit, der mußte nochmal weg. Wir sind trotzdem schön gewandert. Durch mein Wohngebiet. Da kenne ich mich jetzt schon gut aus. Und es war schönes Wetter. Kein ganz schönes, aber schön. Also etwas schön. Ausreichend schön. Zumindest kein Matschepampewetter. Und kalt. Aber es wird schon wärmer. Manchmal war auch die liebe Sonne da und hat die Bella, also mich, angestrahlt. Beim Morgenspaziergang. Jawoll. Mit meinen Menschenschwestern.

Dieses Photo wurde ohne meine ausdrückliche Genehmigung aufgenommen …

Dieses Photo wurde ohne meine ausdrückliche Genehmigung aufgenommen …

Ab Mittag ist das Wetter dann schlechter geworden. Mit Regen. Matschepampewetter. Da bin ich dann auf meine Terrasse. Nachmittags ist trotzdem mein großer Mensch mit mir spazieren gegangen. Und ich durfte wieder bestimmen wo wir langlaufen. Das war schön. Ich bin eine ganz große Schnuffelrunde gelaufen. Trotz Matschepampewetter und Regen. Eine ganzganz große Runde. Und wir waren pitschnaß. Mein großer Mensch und ich, die Bella. Weiiil, ich bin die Bella, die Pyriprinzessin. Und ich bin eine ganz schöne Pyriprinzessin. Auch wenn ich pitschnaß bin. Da ist mein Pyrifell viel dunkler als wenn ich trocken bin. Bella naß: cremefarbenes Pyrifell, Bella trocken: weißes Pyrifell. Fast eine Stunde sind wir durch das Sauwetter getippelt. Fast eine Stunde! Aber ganz gemütlich, weiiil, die Bella will ja schnuffeln.

… aber ich bin schon außergewöhnlich schön 🐶👸🏼😍😂🐶

… aber ich bin schon außergewöhnlich schön

Zu Hause habe ich mich dann aber in meinem Kellereingang verkrochen. Später bin ich auf meine Terrasse gegangen. Und dann durfte ich mit in den Keller. Mit meiner kleinen Menschenschwester und meinem großen Menschen. Die haben mich ganzganz trocken gerubbelt und mit mir geschmust. Und ich war wieder in meinem neuen, roten Ferienhäuschen. Da soll ich mich dran gewöhnen. Hmmmm, mal sehen. Liegt sich ja ganz gut da drin. Geht aber auch ohne. Ich war nur kurz da drin.

Bin noch skeptisch mit meinem Ferienhaus

Bin noch skeptisch mit meinem Ferienhaus

Dann gab es Abendfutter und dann mußte ich wieder Leute anschimpfen. Hatte da aber heute wenig zu tun. Mein großer Mensch lobt mich dann meistens und beruhigt mich wieder. Aber ich mache das ganz prima, glaube ich. Zumindest hat noch nie jemand deswegen die Bella angeschimpft. Ich bin ja auch eine Herdenschutzhündin, eine gute und eine wunderschöne. Ich bin nämlich eine Prinzessin und ’ne Pyri. Ich hab sowieso mein eigenes Köpfchen und das kann ganzganzganz stur sein, mein kleines, süßes Pyriköpfchen.

Dann hat es aufgehört zu regnen, weiiil, meine Menschen hatten mich ja schön trockengerubbelt. Da wäre es ja doof, wenn der Matschepamperegen mich wieder naß regnet. Dafür kam Pustewind. Der hat mich noch zusätzlich getrocknet und so hatte ich wieder ganz kuschelweiches Pyrifell. Weißes, weiiil, siehe oben! Bella naß: cremefarbenes Pyrifell, Bella trocken: weißes Pyrifell. So einfach ist das. Und mein großer Mensch hat mit mir noch einen schönen Abendspaziergang gemacht. Durch mein Wohngebiet. Und die Bella durfte nicht bestimmen wo es lang geht. Das hat mein großer Mensch gemacht. Aber ich durfte ja beim Nachmittagsspaziergang Bestimmer sein. War aber trotzdem ein schöner Abendspaziergang. Es hat manchmal ganz laut geknallt. Da hat mein großer Mensch gesagt, das ist wegen Silvester. Und, morgen wird das noch mehr. Hmm, von mir aus. Ich habe Hängeohren. Die kann ich ganz dicht zu machen. Da höre ich nur, was ich will. Das kann ich gut. Mein großer Mensch sagt auch, ich muß da gar keine Angst haben. Und morgen kommt noch buntes Licht dazu. Ich weiß noch nicht, ob ich das mag. Meine Menschen beruhigen mich auf jeden Fall immer. Das ist schön, weiiil, da knuddeln sie ihre Lieblings-Bella. Das bin nämlich ich. Und ich mag das, das Knuddeln.

Bauch kraulen! Na, los, hopp, hopp!

Bauch kraulen! Na, los, hopp, hopp!

Zu Hause habe ich an meiner Kellertreppe gewartet bis mich mein großer Mensch in meine Villa „Idefix“ gebracht hat. Aber eigentlich wollte ich nicht rein. Da hat mein großer Mensch erst noch mit mir gespielt und mich geknuddelt und Bella hat lustig gebissen und ganz gefährlich geguckt. Also nicht richtig gebissen. Nur so ganz vorsichtig den Arm von meinem großen Menschen festgehalten. Aber gefährlich geguckt habe ich schon richtig 🐶😂🐶, das kann ich auch gut 🐶😂🐶. Dann bin ich in meine Villa „Idefix“ zum Schlafen. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s