Freitag, 23.02.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Und schon ist sie wieder da, die neunmonatige, champagnercremeweißfarbene, wunderschöne Pyriprinzessin Annastasia Isabella Prinzessin Idefix vom Ehrenberger Hof, die Bella 🐶😂🤣🐶👸🏼.

Mein Morgenspaziergang

Mein Morgenspaziergang

Heute war wieder Pyriwetter: sonnig, trocken und kalt. Und ich habe als erstes wieder meinen Zeitungsratterwagen angeschimpft. Dann bin ich zurück in meine Villa „Idefix“. Und dann hat mich mein großer Mensch begrüßt. Und smir päter mein Frühstücksfutter gebracht. Und noch später sind wir zusammen spazieren gegangen. Mein großer Mensch und ich, die Bella, die Pyriprinzessin, die wunderschöne, champagnercremweißfarbene, neunmonatige. Zuerst sind wir bei Charlie, dem Goldigen Retriever, vorbei. Dann auf der Straße lang am Wohngebiet vorbei und dann zu den Dobermanns. Die haben laut geschimpft. Mein großer Mensch hat mich beruhigt und ich war auch ganz ruhig. Und dann wollte wir schön durch den Wald wandern. Aber am Engang vom Wald war win Schild: „Wanderweg gesperrt. Lebensgafahr!“. Hat mir mein großer Mensch vorgelesen. Ich kann ja auch lesen. Nur nicht das komisxhe Zeug, was meine Mensxhen schreiben. Aber das kann mir mein großer Mensch ja vorlesen. Ich habe lieber geschnuffelt. Und deshalb sind wir nicht in den Wald, sondern am Waldrand über die Wiese zum großen Fluß mit dem komischen Namen – Tschooo-Pauuu. Der große Fluß mit dem komischen Namen war heute zugefrostet. Aber nur ganz dünn. Bella hat nur kurz taps gemacht und schon war der Frost kaputt. Ich kann gut was kaputt machen. In meinem kleinen Bächlein habe ich wieder mein Evian getrunken und dann sind wir über die Wiese und in den nächsten Wald. Diesmal den Berg hoch. Das war schön. Ich bin ja eine Berghündin. Eine Pyrenäenberghündin. Aus den Pyrenäen. Das ist in Französien. Ich bin eine Französianerin. Im Sommer, sagt mein großer Mensch, darf ich mit meinen Menschen in den Urlaub fahren. In die Berge. Aber nicht in die Pyrenäen. In die Alten! Häää 🐶😳🤔🐶? Alpen? In die Alpen, sagt mein großer Mensch. Das sind auch Berge. Aber nicht in Französien. Häää 🐶😳🤔🐶? Aha. Also die Alpen gibt es schon auch in Französien, sagt mein großer Mensch, aber da fahren wir nicht hin. Wir fahren ins Österreich zu den Alpen, sagt mein großer Mensch. Und die Bella darf mit. Und dann sind wir über die Wiese und durch den Wald und durch mein Wohngebiet wieder nach Hause gegangen. Und da hat die Bella dann was gemacht? Naaaaa? Rischdisch! Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf! Bei Sonnenschein!

Schnuffelnase

Schnuffelnase

Nachmittags waren wir nochmal in meinem Wohngebiet spazieren, mein großer Mensch und ich, die Bella. Und in meinem Garten waren wir auch. Da hat mich mein großer Mensch gezupfbürstet. Mag ich immer noch nicht so, aber ich sehe danach immer noch schöner aus als ich ohnehin schon bin. Bin nun mal eine Prinzessin und ’ne Pyri. Und gemessen und gewiegt hat mein großer Mensch mich heute auch. 37 kg wiegt die Bella jetzt. Ich bin aber nicht dick. Nööööö! Ich hab nur ganz dickes, schönes Pyrifell. Champagnercremeweißfarbenes!

Und nach dem Abendfutter habe ich noch einen großen Abendspaziergang mit meinem Menschenopi gemacht. Einen ganz langen. Und dann bin ich in meine Villa „Idefix“. Reinkuscheln und Schlummern. Gute Nacht! 🐶👸🏼

2 Gedanken zu „Freitag, 23.02.2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s