Samstag, 22.09.2018

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Hahaha, hahahahaaa, haha 🐶😂🤣🤣🤣😂🐶. Mein großer Mensch ist ein Schlafhut! Haha 🐶😂🤣😂🐶. Ich konnte heute ganz lange schlummern, weiiil, mein großer Mensch ist erst ganz spät zu mir in meine Kellerwohnung gekommen.

Ich bin dann gleich raus in meinen Garten und mein großer Mensch hat mir mein Frühstücksfutter gebracht und das habe ich auch gleich aufgefrühstücksfuttert. Dann habe ich in meinem Garten auf meinen großen Mensch gewartet. Weiiil, es ist Wochenende und da muß man einen Morgenspaziergang machen! Haben wir dann auch. Nachdem ich mich ausgeruht habe. Nach dem Futtern muß man sich als großer Hund nämlich ausruhen. Sonst macht der Magen autsch! Jawoll! So ist das!

Am Morgenspaziergang nahmen heute teil: mein großer Mensch, meine kleine Menschenschwester und ihre Hochwohlgeboren Annastasia Isabella Prinzessin Idefix vom Ehrenberger Hof, das bin ich, die Bella! Boah, kann ich mich vornehm ausdrücken. Kein Wunder, ich bin ja eine Prinzessin! Ich hatte meine schwarzen Sachen an. Geschirr, Halsband und Leine. Und meine rote Feldleine war auch mit. Dann sind wir zum Feldweg gegangen. Meine kleine Menschenschwester hat mich geführt. Wir sind dann weiter bis zum großen Fluß mit dem komischen Namen. Und da bin ich baden gewesen. Gleich in der Nähe der Wackelbrücke. Über die sind wir dann drüber. Über den großen Fluß mit dem komischen Namen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und da sind wir dann die ganze lange Straße lang gelaufen. Immer am großen Fluß mit dem komischen Namen entlang. Bis wieder eine Brücke kam und da sind wir auch wieder über den großen Fluß mit dem komischen Namen gegangen. Aber die Brücke hat gar nicht gewackelt. Und dann sind wir zum kleinen Fluß gegangen. Dem Gottesaubach. Da war ich auch wieder baden. Und ich habe was getrunken. Und danach sind wir nach Hause gegangen. Und da habe ich mich gleich ganz sehr ausgeruht und Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf gemacht.

Dann bin ich den ganzen Tag in meinem Garten gewesen. Unseren Abendspaziergang habe ich heute mit meinem großen Mensch und meiner großen Menschenschwester gemacht. Wir sind zur großen Feldwiese gegangen. Da konnten wir aber nicht drauf, weiiil, da waren die Rindviehcher. Da sind wir also an der großen Feldwiese vorbeigegangen. Und wir haben da die Cora getroffen. Ich durfte noch mit der Cora rumtoben. Das war schön. Die Cora ist meine Bayerische Gebirgsschweißfreundin. Dann mußte die Cora aber nach Hause 7nd wir sind noch zur ganz großen Wiese gegangen. Da durfte ich sogar ohne Leine rumflitzen. Danach sind wir wieder nach Hause gegangen. Wieder an den Rindviehchern vorbei und durch die Siedlung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zu Hause gab es Abendfutter. Hmmm, das war lecker. Nachdem Abendfuttern habe ich mich ausgeruht. Auf meiner Gartenwiese und an meinem Pool. Der friert nicht, weiiil, den habe ich gestern mit meinen Menschen zugedeckt. Als es ganz dunkelfinster war hat mein großer Mensch meine Kellerwohnung fertig gemacht. Mein Menschenopi war auch noch bei mir und dann habe ich noch mit meinem großen Mensch weiße Wölfin gespielt, bevor wir zusammen in meine Kellerwohnung gegangen sind. Ich habe noch zu knabbern bekommen und dann schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s