Donnerstag, 22.11.2018

Hallooooo! 🐶👸🏼😂🤣😂👸🏼🐶 Heute sind doppelt so viele Tage wie Monate! Jawoll! Ich weiß das, weiiil, ich war schon mal am Gymnasium. Mit meiner großen Menschenschwester. Bei meiner kleinen Menschenschwester. So ist das nämlich.

Mein großer Mensch hat mich heute früh begrüßt. Da haben wir gekuschelt und geschmust. Ganz sehr. Dann habe ich mich wieder hingelegt. In meinem Keller. Und mein großer Mensch hat mein Frühstücksfutter fertig gemacht. Das habe ich dann gefrühstücksfuttert. Das war lecker. Aber ich habe nicht alles aufgefrühstücksfuttert. Dann bin ich in meinen Garten gegangen.

Mein großer Mensch ist dann später auch im Garten gewesen. Der ist nämlich heute zu Hause. Und da haben wir Gartenarbeit gemacht. Ich habe wieder geholfen. Mein Menschenopi ist auch da gewesen. Dem habe ich auch geholfen. Und gekuschelt habe ich auch. Mein großer Mensch hat die ganzen abgeschnittenen Weinholzranken kaputt gemacht. Mit dem Rasenhund. Dem mit der Leine. Und das Kaputtgemachte hat mein großer Mensch in einen großen Blechnapf reingetan, mit einem Rad unten dran. An dem Blechnapf. Hahahahaaa, der war dann voll 🐶😄🐶. Dann habe ich mich in meinem Garten wieder ausgeruht.

Die Bella baut jetzt einen Zaun

Die Bella baut jetzt einen Zaun

Dann ist Nachmittag gewesen. Mein große Menschin war bei mir in meinem Garten und hat neue Weinholzranken abgeknipst. Damit ich die mit meinem großen Mensch wieder kaputt machen kann. Und dann sind Leute gekommen. Zwei. Den einen kannte ich schon. Aber den anderen nicht. Den habe ich nicht in meinen Garten gelassen. Nööööö, das ist mein Garten. Da ist dann mein großer Mensch gekommen. Und da habe ich dann geschnuppert und mein großer Mensch hat gesagt, alles ist in Ordnung und da durften dann alle beide in meinen Garten. Die bauen mir nämlich einen neuen Zaun. Für meinen Garten. Der wird ganz schön. Und ich passe darauf auf. Der ist dann mal meine.

Das ist mein kleines Zelt

Das ist mein kleines Zelt

Dann ist auch noch meine große Menschenschwester gekommen. Wir haben ganz lange gekuschelt und dann sind wir zusammen in meine Kellerwohnung gegangen. Und danach sind wir abendspazierengegangen. Meine große Menschenschwester, mein großer Mensch und ich, die Bella. Wir sind durch mein Wohngebiet gelaufen. Eine schöne Runde und ich war wieder ganz lieb. Zu Hause hat mein großer Mensch mir dann mein Abendfutter gemacht. Das habe ich alles aufgeabendfuttert. Das war wieder ganzganz lecker.

Dann bin ich noch in meinem Garten gewesen. Da war es schon ganz dunkelfinster. Ich habe auf alles aufgepaßt und mußte auch ganz viel schimpfen. Und dann hat mich mein großer Mensch in meine Kellerwohnung geholt. Da hat er mir noch mein Pyrischlappohr sauber gemacht und dann habe ich meine Knabbereien bekommen. Mit Flunder! Ich habe mich in mein grünes Kissen in meinem kleinen roten Ferienhäuschen gekuschelt, geknabbert und dann schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Ein Gedanke zu „Donnerstag, 22.11.2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s