Dienstag, 09.04.2019

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute war wieder ein richtiger Pyribegrüßungskuscheltag 🐶😄🐶. Mein großer Mensch hat mich begrüßt und dann ganz lange mit mir gekuschelt. In meiner Kellerwohnung. Das war schön. Da fühle ich mich wohl. Dann bin ich aber in meinen Garten gegangen. Da ist meine Arbeit. Ich bin ganz fleißig! Ich habe es mir gleich an meinem Pool gemütlich gemacht.

Frühstückshunger hatte ich keinen. Dafür war ich mit meinem Menschenopi in meinem Garten. Meine liebe Sonne hat heute verschlummert. Die ist früh gar nicht bei ihrer Bella gewesen. Erst nachmittags ist sie zu mir in meinen Garten gekommen. Zum Mittag habe ich dann mein ganzes Frühstücksfutter aufgefrühstücksfuttert.

Ich bin ja eine Pyrenäenbergprinzessin. Und als solche bin ich sehr schön. Dafür muß man aber auch was machen. Es ist ja nicht so, daß man früh aufsteht und einfach mal sagt „So, heute bin ich mal schön!“. Nöööööö, dafür muß man was machen! Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf, zum Beispiel. Und den habe ich heute Mittag gemacht. Zwei Stunden lang. Unter dem roten Dendron, bei Menschenomi und Menschenopi am Küchenfenster. Ganz sanft habe ich da geschlummert. Jetzt bin ich sehr schön.

Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf – man sieht mich kaum!

Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf – man sieht mich kaum!

Am Nachmittag bin ich mit meinem großen Mensch spazieren gegangen. Durch die alte Siedlung zur Frau Dobermann. Die hat wieder eine lange Rede gehalten. Aber wir sind weitergelaufen. Bis zum großen Fluß mit dem komischen Namen und dann weiter in das Wäldchen zu meinem kleinen Bächlein. Da habe ich Wasser getrunken. Evian! Ich bin eine Französianerin! Danach sind wir in mein Wohngebiet und wieder nach Hause gegangen.

Ich bin bei meiner großen Menschin in meinem Garten geblieben. Wir haben zusammen Gartenarbeit gemacht. Meine große Menschin hat auf dem Gartenbeet die Erde ganz locker gegraben. Damit die Bella schön buddeln kann. Denke ich 🐶🤔🐶.

Mein großer Mensch hat mir noch mein Abendfutter gebracht. Das habe ich gleich alles aufgeabendfuttert. Dann mußte er aber nochmal weg. Deshalb hat mich meine große Menschin in meine Kellerwohnung geholt und mir meine Knabbereien gegeben. Ich habe fein geknabbert und mich dann Schlummern gelegt. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s