Mittwoch, 10.04.2019

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute früh ist wieder langer Kuschelmorgen gewesen. Mein großer Mensch konnte richtig lange mit seiner Bella kuscheln. Erst danach bin ich zu meiner Arbeit in meinen Garten gegangen.

Heute ist wieder meine liebe Sonne bei mir in meinem Garten gewesen. Aber es ist gar nicht mehr so warm. Kühler Pustewind ist da. Die Bella stört das nicht, ich habe schönes warmes und vor allem champagnercremeweißfarbenes Pyrifell. Habt ihr Menschen nicht. Deshalb guckt ihr manchmal so traurig. Ich bin trotzdem in meinem Garten gewesen. Mein Menschenopi war auch da. Und ich habe mich viel ausgeruht.

Nachmittags bin ich mit meiner großen Menschin in meinem Garten gewesen. Da haben wir wieder Gartenarbeit gemacht. Mein großer Mensch ist dann auch von seiner Arbeit nach Hause gekommen. Und da haben wir wieder erstmal gekuschelt.

Da sitzt sie in ihrem Garten, die Bella …

Da sitzt sie in ihrem Garten, die Bella …

… bin ich nicht wunderhübsch

… bin ich nicht wunderhübsch

Und dann hat mein großer Mensch mein rotes Auto eingerichtet. Weiiil, heute ist doch ein Mittwoch. Da ist Hundeschule. Und da bin ich dann in mein rotes Auto reingeklettert und es ging los. Bei der Hundeschule habe ich erstmal wieder in meinem Auto gewartet. Weiiil, die Menschen müssen ja immer erst labern. Aber dann ging es los. Wir waren gar nicht zu vielt. Nur zu wenigst. Also fünf Hunde. Mit Menschen. Der Johnny, die Negra, der Bruno, die Bella und der Lennox. Das sind fünf. Und da haben wir schöne Übungen gemacht. Slalom mit Sitz, Platz und Steh. Das kann ich gut. Dann Einer gegen Alle. Die Bella kann da jetzt schon abgelegt und dann abgerufen werden – ganz ohne Leinensicherung. Man vertraut mir! Dann auch noch Hundebegegnung, mit Sitz und Platz und Ablegen und Abholen und Abrufen und so. Da mache ich auch schön mit. Nur beim Steh habe ich noch Schwierigkeiten. Das verstehe ich nicht. Ich mache lieber Sitz oder Platz. Steh ergibt für mich keinen richtigen Sinn. Und ganz zum Schluß haben wir wieder die Futterübung gemacht. Zuerst mit Abbruch. Das kann ich total gut. Und dann mit Motivation. Das kann ich auch gut. Ich habe ganz viele Belohnungen bekommen. Weiiil, ich habe so brav mitgemacht.

Nach dem Training sind wir von der Hundeschule wieder nach Hause gefahren. Ich durfte noch in meinen Garten und dann hat mein großer Mensch noch mit mir gekuschelt. Danach sind wir zusammen in meine Kellerwohnung gegangen. Ich habe meine Knabbereien bekommen und danach schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s