Samstag, 19.10.2019 – Die Bella wandert über den Berg

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute hat die Bella ihren letzten Urlaubstag. Deshalb durfte ich wieder ganz lange ausschlummern. Bis zum Frühstücksfutter. Das haben wir wie jeden Tag zusammen in der Eßecke gemacht. Nach dem Frühstücksfutter sind wir heute aber nicht weggefahren. Mein weißes französianisches Auto durfte sich heute ausruhen. Das hat schließlich auch Urlaub. Und morgen soll es uns ja nach Hause fahren.

Wir haben heute eine Wanderung von unserem Urlaubshaus aus gemacht. Zuerst den Waldweg immer den Berg hoch. Das war schön. Da konnte ich viel schnuffeln. Dann sind wir ganz oben auf dem Berg gewesen. Da war es aber gar nicht mehr so schön. Alles wie Straße. Mitten durch den schönen Wald. Wir sind auch immer mal runter von der doofen Waldstraße und richtig über den Waldboden gelaufen. Das war viel schöner.

Und dann ging es nach einer ganzen Weile wieder den Berg runter. Und da stand neben uns plötzlich ein Reh, ein steirisches Reh. Das hat uns angeguckt und dann ist es weggerannt. Ich wollte hinterher. Mit dem Reh spielen. Das sollte ich aber nicht. Da war ich gleich wieder ganz aufgeregt. Aber das Reh war sowieso weg.

Und dann sind wir wieder unten am Berg gewesen und wollten zurücklaufen. Aber da sind dann überall auf dem Wanderweg Baustellen gewesen. Das war nicht so schön. Dann haben wir den Wanderweg aber wiedergefunden und da sind wir dann zu dem Café gewandert wo wir schon am ersten Urlaubstag essen gewesen sind. Ich bin gleich in eine Schattenecke ganz am Rand von der Sonnenterrasse gegangen. Da habe ich mich ausgeruht. Und ich habe zu knabbern bekommen. Wir hatten die Terrasse wieder fast ganz für uns alleine. Erst später sind noch mehr Menschen dazugekommen. Meine Menschen haben gefuttert. Und nachdem sich alle kugelrund gefuttert hatten sind wir in unsere Urlaubswohnung gewandert.

Ich bin dann gleich in meinen Urlaubsgarten gegangen und da habe ich erstmal meinen Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf gemacht. Ganz später haben meine Menschen dann alle Sachen zusammengepackt. Weiiil, morgen fahren wir doch nach Hause. Und da muß man alle Sachen wieder mitnehmen. Nichts darf man im Urlaub vergessen. Vor allem nicht die Bella. Deshalb bin ich immer etwas aufgeregt. Mein großer Mensch sagt aber, ich komme mit, niemand vergißt die Bella. Dann ist‘s ja gut. Hauptsache, die vergessen mich nicht.

Den Abend genießen!
Den Abend genießen!

Nach dem Abendfuttern habe ich dann noch unseren Abendspaziergang gemacht und danach haben wir es uns zusammen gemütlich gemacht. Es gab wieder Käsehäppchen. Das ist total lecker. Und dann bin ich wieder in meinen Vorsaal und habe schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s