Dienstag, 10.12.2019

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute früh ist mein großer Mensch wieder nur kurz bei mir zur Begrüßung gewesen, weiiil. Ich kann doch jetzt immer länger ausschlummern. Aber zur Begrüßung kommt mein großer Mensch trotzdem zu mir. Ich habe noch in meinem kleinen roten Ferienhäuschen gekuschelt.

Meine große Menschin hat mich später dann richtig begrüßt, mein Frühstück gemacht und mich in meinen Garten gelassen. Heute war wieder ganz schönes Wetter. Kalt, aber ganz schön. Meine liebe Sonne war auch da.

Heute hatte ich gar nicht so viel zu tun. Es war ein ruhiger Arbeitstag für die liebe Bella. Aber dann war das neue Vogelfutterhaus umgefallen. Also, nicht ganz, es stand nur ganz schief da. Ich war’s nicht! Vielleicht die Menschenomi, oder der Menschenopi, oder ein dicker Spatz. Oder vielleicht doch die Bella 🐶😇🐾. Aber ich bin ganz lieb! Mit meinem Menschenopi habe ich das Vogelfutterhaus dann wieder gerade gestellt und fest gemacht. Jetzt kann es nicht mehr umfallen.

Meine großen Menschen sind nachmittags mal kurz weggefahren. Als sie wieder nach Hause gekommen sind, durfte ich mit in den Keller. Und da hat die Bella schon ihr Weihnachtsgeschenk bekommen. Ein neues Schlafsofa für mein kleines rotes Ferienhäuschen. Da muß ich mich jetzt erstmal dran gewöhnen. Das riecht noch komisch.

Nachmittags bin ich mit meinem großen Mensch spazieren gegangen. Wir sind wieder die große Straße lang bis zum Feldweg und dann gemütlich zum Waldrand mit den Wochenendhäusern geschlendert. Die Wächterhunde waren heute nicht da. Da bin ich mal neugierig gewesen und bis an den Gartenzaun ran. Das mache ich sonst nicht. Man darf andere Wächterhunde nicht ärgern.

Dann sind wir weiter am Waldrand lang und bis zur Wiese. Da wollte ich erstmal was haben und habe geguckt. Mit meinen dunklen Pyrikulleraugen. Ich kann gut gucken. Und da habe ich auch was bekommen. An der Straße war dann wieder Umleinen. Da habe ich meine rote Führleine wiederbekommen. Und weil ich ganz lieb war als mein großer Mensch meine lange rote Feldleine aufgewickelt hat, habe ich auch nochmal was bekommen.

Ich muß was bekommen …!
Ich muß was bekommen …!

Wir sind dann ganz gemütlich durch die Siedlung nach Hause gewandert, mein großer Mensch und ich, die Bella. Da habe ich mich ausgeruht. Dann gab es Abendfutter, aber ich habe wieder nichts gefuttert.

Und als es dann dunkelfinster war, sind meine Menschen gekommen. Mein großer Mensch, meine große Menschin und meine kleine Menschenschwester. Wir waren alle im Keller. Und ich habe mein Geschirr bekommen. Wegen Abendspaziergang. Dann bin ich mit meiner kleinen Menschenschwester und meinem großen Mensch durch mein Wohngebiet gelaufen. Auf dem Rückweg sind wir bei der Kira vorbei. Die hat gesprochen. Ich habe nur geguckt. Ich bin eine liebe Pyri!

Zu Hause sind wir in meine Kellerwohnung. Da habe ich noch zu knabbern bekommen und dann habe ich es mir in meiner Kellerwohnung gemütlich gemacht. Mein großer Mensch ist nochmal weggefahren und war dann später noch bei mir. Danach habe ich schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s