Mittwoch, 25.12.2019 (1. Weihnachtstag)

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist wieder ein Weihnachtstag. Und die Bella hat ganzganz lange geschlummert. In meinem Garten war Matschepampewetter. Und es hat ganz viel geregnet. Da bin ich in meiner Kellerwohnung geblieben. Aber dann mußte ich mal und habe meine Menschen gerufen. Mein Menschenopi hat mich auch gleich raus in meinen Garten gelassen. Aber ich bin dann gleich wieder rein.

Dann habe ich aber einen Spaziergang mit meinem großen Mensch gemacht. Wir sind heute mal wieder durch den Stadtpark gewandert. Da waren wir ganz lange nicht. Eine ganz große Runde sind wir gelaufen. Da hat es auch nicht mehr geregnet. Auf dem Heimweg sind wir die Straße am Gottesaubach lang gewandert. Ich habe auch was getrunken. Und dann sind wir gleich noch eine Runde durch mein Wohngebiet gelaufen.

Meine Menschen haben mir heute meine Kellerwohnung offen gelassen. Weiiil, es hat immer mal geregnet. Da konnte ich zwischendurch auch mal rein. Aber ich habe auch meinen Garten bewacht. Deshalb hatte ich auch ganzganz schmutzige Pyripfötchen. Weiiil, es war ja Matschepampewetter. Und da war meine Kellerwohnung auch ganz matschepampig schmutzig.

Ich bin dann noch mit meiner großen Menschin und meinem großen Mensch durch mein Wohngebiet abendspazierengegangen. Das war wieder ganz schön. Ich durfte sogar zwischendurch mal Bestimmer sein. Da sind wir dort lang gegangen, wo mein kleines stures Pyriköpfchen hin wollte. Und als wir fast wieder zu Hause gewesen sind, da gingen die Sirenen los. Da habe ich gelauscht. Ganz viele haben geheult. Und dann habe ich gesungen. Whuuuuuuuhuuuuuhuuuhuuuhuuuuuuuuuu, Whuuuuuuuhuuuuuhuuuhuuuhuuuuuuuuuu, Whuuuuuuuhuuuuuhuuuhuuuhuuuuuuuuuu. Ich kann total wunderschön singen. Wie eine kleine weiße Wölfin. Jawoll.

Zu Hause bin ich gleich wieder mit in den Keller gegangen. Und dann hat mich mein großer Mensch wieder in die Dusche gezerrt. Das gefällt mir nicht. Aber das Duschen war dann schön. Meine große Menschin hat inzwischen meine ganze Kellerwohnung sauber gemacht. Mein großer Mensch hat den ganzen Matschepampeschmutz von meinen Pyripfötchen und meinem Pyribäuchlein abgesprüht. Nur mit Wasser! Die Menschen nehmen noch Schamm-Pong, oder so. Das braucht die Bella nicht. Ich brauche kein Schamm-Pong! Ich brauche nur Wasser. Evian! Das kommt aus meiner Brause raus. Weiiil, ich bin eine Französianerin! Dann hat mich mein großer Mensch wieder trockengerubbelt und mir meinen orangenen Bademantel angezogen. Damit habe ich mich mit meinen Kuscheltieren in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt. Und ich habe noch was geknabbert.

Später hat mein großer Mensch mich wieder ausgepackt. Da war ich wieder ganz trocken. Ich habe da schon geschlummert und mußte nochmal aufstehen und aus meinem kleinen roten Ferienhäuschen rauskrabbeln. Aber danach habe ich es mir wieder schön gemütlich gemacht und ganz ruhig geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s