Freitag, 17.01.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Ich bin die Bella und gleich ist Wochenende. Aber jetzt ist erstmal Freitag. Und da müssen alle nochmal zu ihrer Arbeit. Zuerst sind meine Menschenschwestern los, dann meine großen Menschen. Und später hat mich mein Menschenopi in meinen Garten zu meiner Arbeit gelassen.

Und da ist mein großer Mensch wieder nach Hause gekommen. Der ist nämlich noch nicht wieder richtig gesund und ist noch zu Hause. Damit die Bella ihn wieder richtig gesund machen kann. Das kan ich. Ich bin eine Pyrenäenberghündin!

Wir haben dann einen Spaziergang gemacht. Aber nur einen kleinen. Zu meiner großen Feldwiese und wieder zurück nach Hause. Die Bella ist viel hin und her geflitzt. Aber ich muß schön langsam machen und auf meinen großen Mensch aufpassen. Nach Hause sind wir ganz gemütlich gelaufen.

Dann habe ich mich in meinem Garten ausgeruht und meine Arbeit gemacht und auf alles aufgepaßt. Das kann ich gut. Ich bin eine Herdenschutzhündin.

Nachmittags haben wir nochmal einen Spaziergang gemacht. Da ist meine große Menschin auch mitgegangen. Wir sind an der großen Straße lang zum Feldweg und dann an den Waldrand. Da war wieder der Schäferhund und der hatte heute Besuch. Da waren insgesamt vier Hunde. Und die haben geschimpft. Ich nicht. Ich habe geschnuffelt. Über die Wiese sind wir zur alten Siedlung gegangen. Meine große Menschin hat mich heute geführt. Wir sind ganz langsam gelaufen.

Mein Abendfutter hat mir heute wieder mein großer Mensch gemacht. Es gab wieder das leckere Rindviehch. Hackfleisch vom Rindviehch. Müßt ihr auch alle mal probieren. Ist ganz lecker. Oder lieber nicht. Dann bleibt mehr für die Bella übrig. Hackfleisch vom Rindviehch mit Trockenfutter auch vom Rindviehch! Und Haferflocken. Ich habe alles aufgefuttert.

Dann bin ich noch mit meinem großen Mensch abendspazierengegangen. Ganz langsam. Durch mein Wohngebiet. Und ich war total lieb. Da hat sich mein großer Mensch gefreut. Heute war der Johnny in seinem Garten. Das ist mein Freund. Der ist viel kleiner als ich und ganz lieb. Und der freut sich immer, wenn er mich sieht. Der Johnny darf mich auch anbellen. Weiiil, der bellt ganz lieb zu mir. Wir haben uns durch den Zaun angeschnuffelt. Dann sind wir aber nach Hause gegangen und da war meine große Menschin. Mit der sind wir noch eine Runde durch den Garten gegangen.

Dann sind wir alle ins Haus. In meine Kellerwohnung. Ich habe erstmal noch mit meinem großen Mensch ganz lange gekuschelt. Dann war noch Pyrizähnchenputzen dran und dann gab es Knabbereien und ich habe mich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt, geknabbert und dann schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s