Dienstag, 04.02.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Mein großer Mensch ist heute früh zusammen mit meiner kleinen Menschenschwester losgefahren. Vorher sind sie noch zur Bella gucken gekommen. Die Bella, das bin ich. Ich bin eine Pyrenäenberghündin. Eine ganz schöne! Ich war heute schon wach. Aber meine Menschen haben mich erst später raus in meinen Garten gelassen.

Erstmal gemütlich in meinem Keller räkeln
Erstmal gemütlich in meinem Keller räkeln

Draußen hat es heute geregnet und geschneet. Matschepampewetter war heute. Ich war aber trotzdem in meinem Garten. Da ist ja meine Arbeit. Aber meine Menschen haben mir meine Kellertür aufgemacht und da konnte ich dann auch rein. Ich habe mich an meine Tür gelegt und konnte so rausgucken.

In meinem Garten ist Winter und es schneet!
In meinem Garten ist Winter und es schneet!

Dann ist das Wetter besser geworden und da bin ich mit meiner großen Menschin spazieren gegangen. Zu den Rehen. Die waren heute wieder bei meiner großen Feldwiese. Und da mußte ich ganz ruhig sein üben. Ooooo, das ist ganzganzganz schwer. Ich will doch mit den Rehen spielen. Aber meine große Menschin hat mit mir geübt. Und ich bin eine ganz liebe Pyri. Jawoll!

Auf meiner großen Feldwiese
Auf meiner großen Feldwiese

Zu Hause habe ich mich in meine Kellerwohnung gekuschelt und erstmal meinen Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf gemacht. Weiiil, ich war ganz geschafft vom Üben. Und ich muß schön sein. Ich bin eine Prinzessin. Eine Pyrenäenbergprinzessin bin ich!

Schlummerschlafpyriprinzessinnenschönheitsschlaf!
Schlummerschlafpyriprinzessinnenschönheitsschlaf!

Nachmittags ist dann schöneres Wetter gewesen. Und es hat auch gar nicht mehr geregnet und geschneet. Der ganze Schnee ist dann auch wieder weg gewesen. Da konnte ich schön in meinem Garten sein. Und heute habe ich auch ganz viel geschimpft.

Mein großer Mensch ist heute erst wieder später von seiner Arbeit nach Hause gekommen. Und er mußte dann auch nochmal weg. Deshalb konnte er heute gar nicht mit mir spazieren gehen. Aber dafür hat er mir mein Abendfutter gemacht. Und dann haben wir zusammen in meiner Kellerwohnung geabendfuttert. Also ich habe gefuttert, mein großer Mensch war aber immer bei mir. Ich bin nämlich seine Bella! Und weil ich alles ganz fein aufgeabendfuttert habe, gab es noch eine Belohnung. Einen Hühnerfuß! Der ist ganz lecker.

Meine große Menschin hat dann mit mir unseren Abendspaziergang gemacht. Wir sind zu meiner großen Feldwiese gegangen. Da war es aber schon ganz dunkelfinster. Es war trotzdem schön. Danach sind wir in meine Kellerwohnung gegangen. Und ich habe noch was zum Knabbern bekommen und dann ganz schön geschlummert. Auch als mein großer Mensch nach Hause gekommen ist. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s