Dienstag, 12.05.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist wieder viel schöneres Wetter gewesen. Ganz mitohne Regen! Aber zuerst hat mich mein großer Mensch begrüßt und wir haben gekuschelt und geschmust und zusammen gefrühstücksfuttert. Ich habe meine Leberwurstbrötchen bekommen. Mit Leberwurscht drauf! Und dann noch mein richtiges Frühstücksfutter. Danach durfte ich nochmal schlummern.

In meinem Garten habe ich wieder auf alles aufgepaßt. Ich bin eine Herdenschutzhündin und mein Garten ist mein Revier. Meine Menschen sind meine Herde. Da kommt keiner ran. Ich passe auf!

Nachmittags bin ich dann mit meinem großen Mensch spazieren gegangen. Der ist nämlich schon zeitig von seiner Arbeit gekommen und gleich zu seiner Bella. Das bin ich, die Bella. Ich bin eine Pyri! Wir sind die Straße lang bis zum Feldweg gelaufen, der zu den Wochenendhäusern am Waldrand führt. Der Schäferhund hat heute geschlummert. Deshalb mußten wir ganz leise vorbeischleichen. Weiiil, wenn jemand schlummert, darf man den nicht wecken. Das wäre böse!

Wir sind dann am Waldrand lang und über die Wiese. Die war abgemäht. Das ganze schöne hohe Gas – weg. Alles platt. Aber das duftet ganz gut. Ich wollte natürlich zu der Frau Dobermann, aber mein großer Mensch durch die Siedlung nach Hause. Da hat er mich dann zurückgerufen. Und ich bin auch gleich zu meinem großen Mensch gerannt. Das hat ihn gefreut und er hat mich gelobt. Und dann sind wir gar nicht zur Siedlung abgebogen, sondern zur Frau Dobermann gegangen. Weiiil, die Bella hat ganz lieb gefolgt und nicht versucht ihr kleines stures Pyriköpfchen durchzusetzen. Und als Belohnung durfte ich mit meinem großen Mensch doch die große Runde wandern. So ist das, wenn man ganz lieb ist.

Von der Frau Dobermann aus sind wir zum Parkplatz gelaufen und über die ganz große Wiese. Dort gab es ganz leckeres, hohes, frisches Gras und ich durfte schnuffeln und es hat schön geraschelt. Wir sind dann von der Wiese ein Stück die Straße lang und über die kleine Wiese in die Siedlung und wieder nach Hause gegangen.

Nach dem Abendfuttern habe ich mich wieder ausgeruht. Mein großer Mensch ist nochmal weggefahren. Deshalb habe ich heute meinen Abendspaziergang mit meiner großen Menschin gemacht. Wir sind auf meiner großen Feldwiese gewesen und da haben wir den Kalle getroffen. Na, der hat sich gefreut und wir haben schön zusammen gespielt.

Zu Hause habe ich meine Knabbereien für die Nacht und nochmal frisches Wasser bekommen. Dann habe ich mich hingelegt und geschlummert. Bis mein großer Mensch wieder nach Hause gekommen ist. Der war auch gleich nochmal bei mir. Da war dann alles wieder in Ordnung und ich konnte weiter schön schlummern. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s