Donnerstag, 14.05.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute früh hat mich mein großer Mensch wie immer begrüßt. Ich habe gleich ganz sehr mit ihm gekuschel. Das macht man so. Und dann habe ich meine Leberwurstbrötchen bekommen. Mit Leberwurscht drauf! Da ist immer so eine kleine Kapsel mit drin. Für gegen did bösen Zecken. Damit die die liebe, kleine Bella nicht beißen. Dann mußte mein großer Mensch zu seiner Arbeit. Da habe ich nochmal geschlummert.

Dann bin ich wie jeden Tag in meinen Garten zu meiner Arbeit gegangen. Ich habe alles kontrolliert, weiiil, in meinem Garten herrscht Ordnung! Da kann nicht einfach jeder machen, was er will. Meine liebe Sonne war heute auch wieder da, weiiil, es war ja schönes Wetter und das mag sie, meine liebe Sonne.

Nachmittags ist mein großer Mensch von seiner Arbeit nach Hause gekommen. Und da mußten wir dann gleich mal einen Spaziergang machen. Ich gehe gerne spazieren. Das ist schön. Am liebsten mit meiner langen roten Feldleine, weiiil, da darf ich überall schnuffeln. Und ich schnuffel doch so gerne.

Wir sind zuerst durch mein Wohngebiet gelaufen. Und zur Wiese. Die mit den vielen Blümchen. Und da habe ich schon mal geschnuffelt. Ganz viel und ganz lange. Mein großer Mensch nennt mich dann seine kleine Schnuffelnase.

Dann ging es weiter zum Teich und dort habe ich getrunken. Und danach sind wir nicht gleich zum Skihang gegangen, nööö, ich durfte wieder die große Runde über das Feld laufen. Aber diesmal bin ich auch auf dem Weg geblieben, weiiil, das Gras ist schon ganz hoch und ich will nichts kaputtlatschen. Aber ich bin sowieso ganz schlank. Eine Grazie bin ich, jawoll!

Als wir um das Feld rum waren bin ich auf der Straße aber losgerast. Weiiil, da saß eine Katze. Eine dunkelweiße. Also schwarz, wie die Menschen sagen. Und die wollte ich jagen und spielen. Die ist aber nicht weggelaufen. Die hat gebuckelt. Und ein ganz dickes Fell gemacht. Ich bin aber trotzdem größer. Ein Stück. Obwohl ich noch klein bin. Aber ich habe bald Geburtstag und dann bin ich groß. Eine erwachsene Pyri bin ich dann. Da bin ich nur noch klein wenn ich mal Unfug mache, weiiil, mit kleinen Pyris dürfen die Menschen nicht schimpfen. Und die Bella mag schimpfen nicht. Darum bin ich auch immer lieb. Und ich kann total gut gucken. Mit meinen dunklen Augen. Mein großer Mensch hat mich beruhigt und da ist die kleine Katze plötzlich weggeflitzt. Durch das hohe Gras. Ich konnte sie gar nicht mehr sehen.

Wir sind dann weiter über die großen Wiesen hinter der Fuchsfarm zum Skihang gegangen. Ich wollte dann gleich den Skihang runter zum kleinen Bächlein im Wald. Und da ist mein großer Mensch auch mitgekommen. Da habe ich schön getrunken und dann sind wir durch den Wald und mein Wohngebiet wieder nach Hause gegangen.

Ich habe mich schön ausgeruht und auf mein Abendfutter gewartet. Und dann bin ich noch eine schöne Runde mit meinem großen Mensch abendspazierengegangen. Durch die Siedlung. Ganz lieb. Ich bin eine sehr liebe Pyri. Mein großer Mensch sagt, zur Zeit bin ich ganz besonders lieb. Aber das stümmpt gar nicht. Ich bin immer ganz besonders lieb.

Auf dem Heimweg sind wir dann auch noch eine Runde durch mein Wohngebiet gelaufen. Die gehört dazu, zum Abendspaziergang. Ich muß ja kontrollieren, daß alles in Ordnung ist. Ich bin eine Herdenschutzhündin.

Zu Hause sind wir noch in meinem Garten gewesen und da haben wir gekuschelt und ich wollte gar nicht rein. Aber dann sind wir doch in meine Kellerwohnung gegangen. Da haben wir nochmal gekuschelt und ich bin auf die Kellertreppe und habe zum Fenster rausgeguckt. Weiiil, ich wollte lieber mit meinem großen Mensch in meinen Garten gehen.

Dann habe ich meine Knabbereien und frisches Wasser bekommen. Und da habe ich erstmal geknabbert. Aber dann habe ich gerufen. Meinen großen Mensch. Der soll zu mir kommen. War er auch. Da haben wir nochmal gekuschelt. Und dann habe ich wieder gerufen. Da ist meine große Menschenschwester zu mir gekommen und wir haben ganz lange gekuschelt. Und dann habe ich schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

3 Gedanken zu „Donnerstag, 14.05.2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s