Freitag, 15.05.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist ein Freitag. Das ist kein Wochenende. Und es ist auch kein Feierlichkeitstag. Aber trotzdem durfte die Bella ganz lange ausschlummern. Das ist komisch. Die ganze Woche ist schon komisch. Ich spüre das.

Mein großer Mensch hat mir dann meine Leberwurstbrötchen mit Leberwurscht drauf gegeben. Und wir haben gekuschelt. Aber sonst wollte ich gar nichts futtern, weiiil, irgendwas war komisch.

Ich bin dann in meinen Garten zu meiner Arbeit gegangen. Nach einer Weile habe ich aber meinen großen Mensch gerufen, weiiil, der ist gar nicht zu seiner Arbeit gefahren. Und dann ist er mit meinem Geschirr gekommen und da haben wir einen Spaziergang gemacht. Und da hat mir mein großer Mensch erzählt, daß er für ein paar Tage mal weg muß. Wieder zu einem Krankenhaus. Das ist doof. Da ist er nämlich nicht bei seiner Bella, wo er doch hingehört. Aber ich habe ja auch noch meine anderen Menschen.

Wir sind eine schöne kleine Runde durch mein Wohngebiet gewandert. Ganz sehr gemütlich. Und ich bin ganz lieb gewesen. Vielleicht kann mich mein großer Mensch ja mitnehmen 🐶🤔🐶? Nein, das geht nicht 🐶😢🐶. Aber die Bella muß ja auch zu Hause auf die übrige Herde und den Garten aufpassen. Das mache ich.

Zu Hause habe ich dann wieder meinen Garten bewacht. Weiiil, das ist meine Aufgabe. Und ich habe ein bißchen geweint, weiiil, mein großer Mensch ist nicht da. Aber dafür sind meine Menschenschwestern bei mir und meine große Menschin und von Menschenopi und Menschenomi bekomme ich aus dem Küchenfenster Häppchen.

Mein Abendfutter habe ich auch ganzganz brav aufgeabendfuttert. Ich hatte einen Hunger. Zwei Tagesrationen habe ich verputzt! Zwei! Danach habe ich mich ausgeruht, wie sich das gehört für eine große Hündin.

Und dann habe ich einen Abendspaziergang gemacht. Mit meinen Menschenschwestern und meiner großen Menschin. Die sind streng mit der Bella! Da darf ich nicht einfach mal Unsinn machen. Da muß ich ganz brav sein. Bin ich ja auch. Nach dem Abendspaziergang Sind wir noch kurz in meinem Garten gewesen und dann ging es rein in meine Kellerwohnung.

Da habe ich dann in meiner Kellerwohnung geweint. Ganzganz lange. Ich will doch meinen großen Mensch wiederhaben. Später habe ich dann aber geschlummert. Und von meinem großen Mensch geträumt. Wie wir spazierengehen und kuscheln. Zum Glück habe ich aber auch noch meine große Menschin und meine Menschenschwestern und meinen Menschenopi und meine Menschenomi. Gute Nacht! 🐶👸🏼

3 Gedanken zu „Freitag, 15.05.2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s