Dienstag, 19.05.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute war wieder ein richtiger Sonnentag. Zuerst hat die Bella aber ausgeschlummert. Dann gab es Frühstücksfutter – Leberwurstbrötchen mit Leberwurscht drauf! Danach habe ich in meinem kleinen roten Ferienhäuschen nochmal kurz geschlummert. Meine großen Menschen sind dann weggefahren. Meine große Menschin zu ihrer Arbeit, mein großer Mensch hat mein weißes französianisches Auto weggebracht. Aber der war ganz schnell wieder da. Und da durfte ich dann raus in meinen Garten.

Und mein großer Mensch ist dann auch mit raus in meinen Garten gekommen. Wir sind ganz lange auf meiner Terrasse gewesen. Und da haben wir ganz viel gekuschelt. Und Menschenomi und Menschenopi sind auch mal da gewesen. Und mein großer Mensch hat den ganzen Tag meinen Pool offen. Damit meine liebe Sonne auch das Wasser schön warm machen kann. Und meine große Menschenschwester war auch ganz lange mit in meinem Garten. Meine kleine Menschenschwester mußte heute mal in ihre Schule. Da war sie ganz lange nicht. Aber die Schule ist noch da. Und die heißt auch noch Gymnasium. Ich war da auch schon mal. Mit meiner großen Menschenschwester meine kleine Menschenschwester besuchen. Da war ich noch ganz klein. Und deshalb bin ich auch so schlau.

Abends bin ich wieder mit meinem großen Mensch und meiner großen Menschin abendspazierengegangen. Zu meiner großen Feldwiese. Auf dem Weg dahin habe ich von weitem schon die Cora gesehen. Die Cora, das ist meine Bayerische Gebirgsschweißfreundin. Da wollte ich ganz schnell hinterher. Aber mein großer Mensch kann noch nicht wieder so schnell flitzen. Den muß ich erst wieder langsam konditionieren. Das muß man vorsichtig machen, nicht übertreiben. Die Bella kennt sich da aus.

Wir sind dann schön über meine große Feldwiese geschlendert. Und plötzlich kam meine Cora quer über die große Feldwiese auf uns zugeschossen. Ich durfte auch gleich ab von meiner Leine, weiiil, da kann man besser spielen. Die Cora ist nämlich ganz schön wild. Und kurz danach sind noch der Cora ihre Menschen aufgetaucht. Die sind nämlich auch nicht so schnell wie ihre Cora. Das ist wie bei mir, meine Menschen sind auch nicht so schnell wie ihre Bella.

Die Bella und die Cora
Die Bella und die Cora

Die Cora ist dann nach Hause gegangen. Wir sind noch über meine Feldwiese und die große Wiese zurück über den kleinen zum großen Feldweg und dann über der Wiese auf der anderen Straßenseite nach Hause gegangen.

Ich bin dann in meine Kellerwohnung gegangen und da habe ich wieder meine Knabbereien bekommen. Mein großer Mensch hat noch mit mir gekuschelt und dann habe ich mich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt und noch geknabbert, bevor ich schön geschlummert habe. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s