Mittwoch, 20.05.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist kein Sonnentag. Den ganzen Tag graue Wolken. Aber zumindest kein Matschepampewetter. Ich habe aber erstmal ausgeschlummert und mein Frühstücksfutter gefrühstücksfuttert. Das hat mir mein großer Mensch wieder gegeben. Leberwurstbrötchen mit Leberwurscht drauf!

Dann bin ich in meinen Garten gegangen. In der Nacht ist da ein böses Tier gewesen. Oder auch viele. Die haben in den Blümchen von meiner Menschenomi gewühlt. Das dürfen die nicht. Da geht alles kaputt. Ich habe die Blümchen gleich bewacht. Das ist meine Aufgabe! Ich bin eine Herdenschutzhündin! Eine Pyrenäenberghündin bin ich! Ich bin die Bella!

Ich bin dann den ganzen Tag in meinem Garten gewesen und habe es mir gemütlich gemacht. Mein großer Mensch hat den blauen Wasssersaubermacher in meinen Pool reingeschmissen und der hat dann mal wieder den ganzen Schmutz vom Boden aufgelesen.

Mein großer Mensch mußte dann nochmal weg. Da hat er mein weißes französianisches Auto wieder aus dem Autokrankenhaus abgeholt. Das war nämlich da, weiiil, dem ging es nicht richtig gut. Aber jetzt. Jetzt ist alles wieder in Ordnung. Und nachmittags ist mein großer Mensch dann auch wieder in meinem Garten gewesen. Wir haben ganz viel gekuschelt.

Abends sind wir wieder zu meiner großen Feldwiese gegangen. Heute hatte mein großer Mensch sogar meine lange rote Feldleine mit. Da konnte ich schön flitzen. Wir sind zum kleinen Feldweg gegangen und dann sogar über die große Wiese quer durch das ganze hohe Gras bis runter an den großen Fluß mit dem komischen Namen. Und da bin ich kurz drin gewesen. Nur mit meinen Pyripfötchen. Und ich habe was getrunken.

Danach sind wir aber gleich wieder nach Hause gegangen. Im großen Bogen den Hang hoch über die große Wiese. Ganz oben habe ich dann mal auf die Rehwiese geguckt. Ich war mir ziemlich sicher, daß da die Rehe sind. Wir sind dann weiter gegangen und als wir zum Eingang der Rehwiese gekommen sind, stand da das Reh. Wußte ich’s doch! Ich war gleich ganz aufgeregt. Aber dann sind wir nach Hause gegangen.

Wie immer sind wir gleich in meine Kellerwohnung gegangen . Da habe ich mit meinem großen Mensch gekuschelt und dann habe ich ganz leckere Knabbereien bekommen. Ich bin gleich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekrabbelt und da habe ich schön geknabbert. Bis ich eingeschlummert bin. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s