Samstag, 06.06.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Wochenende! Ausschlummern! Aber ganzganz zeitig heute früh habe ich gefietscht. Weiiil, da war was draußen in meinem Garten. Mein großer Mensch hat mich erstmal beruhigt, aber dann sind wir doch zusammen raus. Ich habe alles kontrolliert. Da war was im Kräuterbeet und hat die Pflanzen kaputtgeknickt. Aber der böse Eindringling war nicht mehr da.

Ich habe dann nochmal in meiner Kellerwohnung schön geschlummert. Bis zum Frühstück. Da gab es wieder Leberwurstbrötchen mit Leberwurscht drauf! Fleisch wollte ich heute keins futtern. Nur ganzganz wenig. Dann bin ich in meinen Garten raus. Heute war wieder Garagenbau. Der ist aber heute fertig geworden. Die Bella darf aber erst am Montag gucken gehen, weiiil, der Fußboden in der Garage muß jetzt erst richtig trocken werden. Und da darf die Bella vorher nicht drauftapsen.

Meine Menschenschwestern sind vormittags ganz lange mit mir in meinem Garten gewesen. Ich habe dann ganz lange in meinem Garten Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf gemacht. Nachmittags bin ich mit meinem großen Mensch dann aber endlich spazieren gegangen.

Wir sind die Straße lang zum Stadtpark gelaufen. Dann sind wir durch den ganzen Stadtpark geschlendert. Bis zur Rodelbahn. Da wollte ich gleich zum großen Fluß mit dem komischen Namen, obwohl mein großer Mensch noch weiter durch den Stadtpark gehen wollte. Aber wir sind gleich zur Tschooo-Pauuu. Und da war ich kurz im Wasser baden und trinken.

Danach sind wir über die kleine Brücke und da ist uns ein weißer Hund entgegengekommen. Der war ganz weiß und sah ganz hübsch aus. Mein Pyrifell ist auch weiß, aber champagnercremeweißfarben! Der andere Hund war ganz weiß. Hellweiß! Wir sind abgebogen, in Richtung Straße. Ich wollte aber lieber weiter auf dem Wanderweg zur großen Wiese. Das hat mein großer Mensch gemerkt und weil der seine Bella ganz lieb hat und die Bella immer ganz brav ist, sind wir umgekehrt und weiter auf dem Wanderweg zur großen Wiese gegangen.

Als wir die Wiese hochgelaufen sind, kam uns von ganz oben dann ein Traktor entgegen. Der hat getuckert. Und dann hat die Bella den angeschimpft. Damit der uns nicht zu nahe kommt! Mein großer Mensch sagt, ich muß den Traktor nicht anschimpfen. Aber mein großer Mensch ist ja auch kein Herdenschutzhund. Der kann das gar nicht so genau wissen. Wir sind dann an den Rindviehchern vorbei wieder zurück nach Hause gegangen.

Ich bin dann zu Hause mit meiner großen Menschin in meinem Garten gewesen und wir haben Gartenarbeit gemacht. Mein großer Mensch ist dann auch mit im Garten gewesen. Wir machen immer ganz viel Gartenarbeit. Das ist schön für die Bella. Da kann ich helfen. Ich gucke immer zu. Und manchmal buddel ich ein Loch.

Nach dem Abendfuttern bin ich noch mit meinem großen Mensch abendspazieren gegangen. Durch mein Wohngebiet. Und zur großen Wiese hinter meinem Wohngebiet. Kurz davor haben wir Katzen getroffen, zwei rote und eine getigerte. Auf der großen Wiese sind wir gleich durch das hohe Gras und zu den Lumpinnen. Mein großer Mensch sagt, das sind keine Lumpinnen sondern Vielblättrige Lupinen. Aber die Bella sagt, das sind Lumpinnen! Basta!

Dann sind wir quer den Hang hoch durch ganz dichtes halbhohes Gras zur kleinen Wiese und von da aus wieder zurück zur großen Wiese. Und da haben wir es schon schimpfen hören. Das klang wie Gizmo, der kleine Jack-Russel-Foxterrier-Mix. Und da wollte ich mal hin gucken. Als der Gizmo mich entdeckt hat war er gleich ruhig und hat sich hingelegt. Und dann haben wir uns beschnuffelt.

Ich bin dann mit meinem großen Mensch durch das ganzganz hohe Gras wieder zurück nach Hause gegangen. In meinem Wohngebiet haben wir dann erstmal eine Pause gemacht und ich habe mich ganz lange ausgeruht. Da ist eine Frau aus ihrem Haus gekommen und hat gefragt, ob sie helfen kann und ob alles in Ordnung ist. War abe alles in Ordnung. Pyris machen manchmal einfach eine Pause.

Zu Hause haben wir noch einen kurzen Kontrollrundgang durch meinen Garten gemacht. Und weil alles in Ordnung war, ist die Bella mit ihrem großen Mensch in ihre Kellerwohnung gegangen. Wir haben noch gekuschelt und ich habe meine Knabbereien und frisches Wasser für die Nacht bekommen. Dann habe ich es mir gemütlich gemacht und schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s