Sonntag, 02.08.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Die Bella ist nun wieder zu Hause. Und hat in ihrer Kellerwohnung ganz fein geschlummert. Heute früh habe ich dann aber schon auf meinen großen Mensch gewartet. Und der hat mich dann auch begrüßt. Dann habe ich meine Leberwurstbrötchen mit Leberwurscht drauf bekommen. Und dann ging es ab in meinen Garten. Ich muß für Ordnung sorgen, ich bin eine Herdenschutzhündin!

Dann habe ich mit meinem großen Mensch unseren Morgenspaziergang gemacht. Sonntagsspaziergang! Haha 😆! Wir sind zusammen zum großen Fluß mit dem komischen Namen gegangen. Unterwegs haben wir einen Hund getroffen. Der ist bei den Nachbarnachbarn zu Besuch. Den habe ich gestern noch angeschimpft. Aber heute war ich ganz lieb!

Dann sind wir beim Kalle vorbeigekommen. Der freut sich immer wie verrückt, wenn er die Bella sieht. Und dann sind wir an den großen Fluß mit dem komischen Namen gekommen. An meiner ersten Badestelle sind Menschen im Wasser rumgeschwommen. Da war zwar noch genug Platz, aber ich wollte nicht stören. Die Bella hat ein sehr gutes Benehmen! Das habe ich aus meinem Urlaub mitgebracht, aus dem Österreich!

Da sind wir weiter zu meiner zweiten Badestelle gegangen. Da waren auch viele Menschen. Aber ich konnte trotzdem in mein Wasser und schön baden gehen.

Dann sind wir die Wiese hochgeflitzt. Ich habe geschnuffelt und bin durch das Gras geflitzt. Und dann haben wir eine Pause und Picknick gemacht. Unter einem großen Baum. Das war ganz lecker für mich. Wir sind dann quer über das Feldzur Wiese und zum kleinen Feldweg gegangen und dann weiter zum großen Feldweg und wieder zurück nach Hause.

Ich bin dann gleich auf meine Terrasse gegangen. Da war ich fast den ganzen Tag. Mein Menschenopi und meine Menschenomi sind auch bei mir gewesen. Mein großer Mensch hat wieder den Pool mit der Wassersaubermachmaschine sauber gemacht und ist dann auch noch reingefallen und ganz lange drin rumgeschwimmt.

Abends hat es dann geregnet. Vorher haben meine Menschen meine braune Wiese noch bewässert. Ich bin dann mit meinem großen Mensch abendspazierengegangen. Durch mein Wohngebiet. Bei Regen. Das kann ich gut. Aber es hat gar nicht so sehr geregnet. Ich war trotzdem so naß, daß mein großer Mensch dann zu Hause mein süßes kleines Pyriköpfchen trockengerubbelt hat. Und den Rest der kleinen Pyri auch.

Dann habe ich mich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt und schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s