Samstag, 15.08.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Ausgeschlummert, ausgeschlummert, die Bella hat heute ausgeschlummert! Weiiil, die Woche ist zu Ende und das nennt mann Wochenende und da darf man ganz lange ausschlummern. Aber dann hat mein großer Mensch mein Frühstücksfutter gebracht und ich bin in meinen Garten raus.

Mein großer Mensch ist dann auch frühstücksfuttern gegangen und da habe ich gewartet. Und danach haben wir einen Morgenspaziergang gemacht. Einen großen! Weiiil, heute ist es nicht ganz so warm gewesen. Wir sind durch mein Wohngebiet zur großen Wiese hinter meinem Wohngebiet gegangen.

Da sind auch noch andere Hunde spazieren gewesen. Die habe ich von weitem gesehen. Aber ich habe auf der Wiese geschnuffelt. Dann sind wir in großem Bogen über die Wiese wieder zurück, weiiil, da wird immer noch die Gasleitung gebaut und da sind wir um die Baustelle herumgelaufen. Und da habe ich eine Katze entdeckt. Eine dunkelweiße. Schwarz, sagen die Menschen. Ich sage dunkelweiß, das ist genauer! Mein Pyrifell ist champagnercremeweißfarben. Und mit der wollte ich spielen. Aber diesmal habe ich meinen großen Mensch nicht umgerissen. Da bin ich eben wieder zurück. Die Mietz war ohnehin weg.

Ich bin dann wieder den ganzen Tag in meinem Garten und auf meiner Terrasse gewesen. Das Wetter ist dann auch immer schöner geworden und nachmittags war es wieder richtig warm. Meine großen Menschen haben Gartenarbeit gemacht. Ich buddel immer mal ein tiefes Loch in meinem Garten.

Dann war ein Abend. Und da haben meine Menschen den Grill aufgebaut. Auf meiner Terrasse. Und dann haben wir schön grilliert. Ich habe zuerst bekommen. Eine Bratwurscht! Die war ganz lecker. Ich habe meine Bratwurscht und mein ganzes Abendfutter aufgeabendfuttert. Meine Menschen durften auch was essen.

Ich habe dann noch eine Bratwurscht gegessen. Und noch eine. Und ganz zum Ende, als alle schon fertig waren, da habe ich noch eine Bratwurscht zur Belohnung bekommen, weiiil, ich war doch so lieb. Wenn man nicht bettelt, bekommt man auch eine Belohnung! So ist das nun mal.

Dann bin ich mit meinem großen Mensch noch abendspazierengegangen. Und als wir zurückgekommen sind, da war die Frau Nachbarin auf meiner Terrasse und meine Menschen und da haben wir einen gemütlichen Abend gemacht. Das war schön. Mit Kerzen. Die Menschen haben was getrunken und die Bella hat auf alle aufgepaßt. Das ist meine Aufgabe. Ich bin eine Herdenschutzhündin!

Erst ganzganz spät sind wir dann rein gegangen. Da war es schon lange ganz dunkelfinster. Ich habe noch zu knabbern bekommen. Aber dann habe ich noch gequietscht. Ganz lange. Vielleicht kann ich da ja mit zu meinen Menschen. Zum Schlummern. So, wie im Urlaub, im Österreich. Hat aber nicht funktioniert. Da habe ich dann geknabbert und in meiner Schlummerecke in meiner Kellerwohnung schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s