Samstag, 22.08.2020

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Es ist wieder Wochenende. Die kleine, lustige Pyrenäenberghündin Bella kann ausschlummern. Das ist schön. Mein großer Mensch hat mich dann aber begrüßt und es gab mein Frühstücksfutter. Leberwurstbrötchen mit Leberwurscht drauf. Und dann habe ich gleich noch ganz viel Trockenfutter gefrühstücksfuttert.

In meinem Garten war ein Regen. Aber das ist nicht schlimm. Als Outdoorerin kann ich trotzdem mit meinem großen Mensch spazieren gehen. Das haben wir nach dem Frühstück auch gemacht.

Wir sind durch mein Wohngebiet zur Wiese hinter meinem Wohngebiet gegangen. Da habe ich erstmal geschnuffelt. Und dann habe ich mein Häufchen gemacht. Das haben wir dann gleich zur Hundetoilette gebracht. Dann sind wir weiter zum Teich gewandert. Alles war ganz naß. Auch das Wasser im Teich. Und da war ein Reiher. Der ist weggeflogen. Auf das Feld. Und Enten waren auch da. Die sind aber auf dem Teich geblieben.

Wir sind dann weiter über das Feld gelaufen. Immer auf dem Feldweg. Das ganze Feld ist jetzt abgeerntet. Dann sind wir auf die kleine Straße gekommen. Da, wo die zwei Rindviehcher wohnen. Die sind ganz lieb. Und gleich daneben wohnen jetzt noch Rehe. Die sehen schön aus. Und die sind nicht weggelaufen. Deshalb mußte ich auch nicht hinterherjagen.

Dann sind wir noch ein Stück die Straße lang und wieder auf einen Feldweg. Und da habe ich dann nochmal zwei Rehe gesehen. Die sind aber weggelaufen. Und ich bin hinterher. Mein großer Mensch hat mich aber gestoppt. Und da sind wir dann quer über die Wiese und durch ein kleines Wäldchen. Da, wo das Wasser aus der Erde rausläuft. Und da habe ich getrunken. Es hat da wieder ganz sehr geregnet. Aber das stört uns nicht.

Wir sind dann schön am „Waldhaus“ vorbei durch den ganzen Wald geschlendert. Und in der Aue über die Wiese. Da waren Rindviehcher. Ganz viele. Hinter dem Stromzaun. Nur ein Rindvieh lag auf der Wiese vor dem Stromzaun. Da, wo wir gelaufen sind. Das Rindvieh hat doof geguckt. Machen die so 🐶🤷🏼‍♂️🐶. Ich bin mit meinem großen Mensch weitergegangen. Am kleinen Bächlein habe ich nochmal getrunken.

Die Bella hat eine schöne Aura!
Die Bella hat eine schöne Aura!

Dann sind wir zum großen Fluß mit dem komischen Namen gegangen. Da waren Schiffe auf dem Wasser. Und da saßen immer zwei Menschen drin, die mit Brettern in der Luft und im Wasser rumgefuchtelt haben. Das sah komisch aus. Mein großer Mensch sagt, das sind Kanus. Klingt genauso komisch, wie es aussieht.

Wir sind dann aber weiter zur Frau Dobermann. Die war aber nicht da. Und dann sind wir noch durch die Siedlung und durch mein Wohngebiet nach Hause gegangen. Wir sind ganz naß gewesen. Aber es war eine schöne Regenwanderung. Die Bella geht gerne im Regen spazieren. Weiiil, zu Hause werde ich von meinem großen Mensch mit meinem Trockenrubbelhandtuch trockengerubbelt. Und das ist schön.

Nachmittags ist mein großer Mensch im Keller mit seinem Rad gefahren. Ganz lange. Ich habe da in meiner schönen kühlen Kellerwohnung gelegen und mich ausgeruht. Es hat dann auch gar nicht mehr geregnet. Da konnte ich dann bis zum Abendfuttern in meinem Garten und auf meiner Terrasse bleiben.

Abends bin ich mit meinem großen Mensch nochmal spazieren gegangen. Zu meiner großen Feldwiese. Da sind wir wieder eine schöne Runde gelaufen. Erst über die Wiese, dann am Feldrand entlang zum kleinen Feldweg und dann auf dem großen Feldweg zur großen Straße. Und dort sind wir auf die Wiese auf der anderen Straßenseite gegangen. Da saß eine Mietzekatze. Und die ist weggelaufen. Da wollte ich natürlich hinterher. Aber mein großer Mensch hat mich festgehalten.

Wir sind dann noch eine kleine Runde durch die Siedlung und mein Wohngebiet gelaufen und wieder zurück nach Hause. Ich durfte noch in meinem Garten bleiben. Da habe ich es mir auf meiner Wiese gemütlich gemacht und schon mal ein bißchen geschlummert.

Mein großer Mensch hat mich dann aber in meine Kellerwohnung rein geholt. Pyrizähnchenputzen und dann gab es noch Knabbereien für die Nacht. Ich habe mich schön gemütlich in meine Kuschelecke gekuschelt und dann wieder ganz schnell geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s