Montag, 29.03.2021

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute habe ich gleich mal frühmorgens wieder schön in meinem kleinen roten Ferienhäuschen geschlummert. Mein großer Mensch hat mir inzwischen mein Frühstücksfutter gemacht und das habe ich dann in meinem kleinen roten Ferienhäuschen gefrühstücksfuttert. Weiiil, das ist sehr schön.

Dann habe ich wieder geschlummert. Meine Menschen sind zu ihrer Arbeit gefahren. Zuerst mein großer Mensch, später meine große Menschin. Meine kleine Menschenschwester hat diese Woche Ferien. Und meine große Menschenschwester ist heute auch zu Hause gewesen.

Ich bin dann später in meinen Garten. Zu meiner Arbeit. Die hat da schon auf mich gewartet. Zusammen mit meiner lieben Sonne. Die ist heute auch mal wieder bei ihrer Bella gewesen.

Nachmittags bin ich dann mit meinem großen Mensch spazieren gegangen. Der ist nämlich heute zeitig von seiner Arbeit nach Hause gekommen. Wir sind erstmal zu meiner großen Feldwiese gegangen und dann quer da drüber.

Ich bin wieder ganz brav gewesen und wir sind geschlendert, geflitzt und ich habe geschnuffelt. Heute sind nicht ganz so viele Menschen unterwegs gewesen wie gestern. Ich wollte dann noch auf die Wiese am großen Fluß mit dem komischen Namen. Und meinen großen Mensch habe ich gleich mitgenommmen.

Dann sind wir wieder zurück. Die große Wiese hoch zur Rehwiese am Waldrand. Aber erstmal haben wir eine Pause auf der großen Wiese gemacht. Und ich habe den Menschen auf dem Rad-Wander-Weg zugesehen. Wie sie sich da bewegt haben. So nennt man das.

Auf der Rehwiese habe ich dann erstmal geguckt, ob ich die Rehe sehe. Aber da sind heute keine dagewesen. Deshalb sind wir auch weiter über die Wiese und den Feldweg zur großen Straße gelaufen.

Über die Wiese auf der anderen Seite der großen Straße bin ich dann mit meinem großen Mensch nach Hause gelaufen. Da habe ich mich erstmal in meinem Garten ausgeruht. Und dann gab es Abendfutter. Zwei leckere Fleischknochen habe ich bekommen. Und eine selbst gebackene Kaustange.

Vorher sind wir noch im Garten gewesen und ich habe mit meiner großen Menschenschwester ein Photoschießen gemacht. Und wir haben gespielt und gebuddelt habe ich auch. Auf der Wiese und bei den Erdbeerpflanzen. Das darf ich aber nicht. Da gibt es Schimpfe und ich rase ganz wild durch den Garten, damit niemand mit mir schimpfen kann. Ich bin da ganz schnell!

Abends bin ich dann noch mit meinem großen Mensch durch mein Wohngebiet abendspazierengegangen. Wir haben heute ganzganz viele Mietzekatzen getroffen. Erst haben wir eine an einem kleinen Parkplatz getroffen, dann ist eine vor meiner Nase über die Straße geflitzt und danach lag sie ganz flach da. Und gleich hinterher hat die Tigermietzekatze an der Kreuzung auf dem Fußweg gesessen und wir haben uns angeguckt.

Dann habe ich auch noch eine Pause gemacht und da habe ich noch eine rote Mietzekatze gesehen. Und später haben wir noch zwei Mietzekatzen getroffen. Kurz vor zu Hause habe ich mich nochmal ausgeruht und mit meinem großen Mensch gekuschelt.

Dann sind wir gleich in meine Kellerwohnung gegangen. Meine große Menschin war auch gerade da. Ich habe noch meine Pyrizähnchen geputzt und meinen Knabberteller bekommen. Da habe ich mich dann in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt und schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s