Sonntag, 04.04.2021 (Ostersonntag)

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute ist ein Sonntag und ein Feiertag. Ostern sagen meine Menschen. Ostersonntag. Und die Bella kann ausschlummern. Und heute ist ganz wunderschönes Wetter. Aber Frühstücksfutter gibt es trotzdem. Erst danach habe ich in meinem Garten gewartet. Auf meinen großen Mensch. Wegen unserem Sonntagsspaziergang. Der ist heute ein Osterspaziergang.

Und dann ging es gleich los. Wir sind wieder zum Stadtpark gelaufen. Und meine liebe Sonne haben wir gleich mitgenommen. Zuerst ging es die Straße lang. Ich bin ganz fröhlich gewesen.

Dann sind wir rein in den Stadtpark und ich habe wieder überall geschnuffelt. Durch den ganzen Stadtpark sind wir durchgewandert. Und ich konnte überall schnuffeln und von oben auf den großen Fluß mit dem komischen Namen gucken.

Dann sind wir runter zum Rad-Wanderweg. Da haben wir Leute getroffen. Ich bin ganz brav gewesen. Auch Radfahrer haben wir getroffen. Nur keine Eichhörner. Mein großer Mensch sagt, da waren heute zu viele Menschen unterwegs.

Wir sind bis zur großen Brücke die nicht wackelt gelaufen und dann auch noch da drüber. Heute sind wir aber mal nicht zum Silbersee gelaufen, sondern gleich weiter auf der Straße am großen Fluß mit dem komischen Namen lang. Da haben wir dann noch mehr Menschen getroffen.

Ich bin dann mit meinem großen Mensch noch am Wasser gewesen und habe was getrunken und dann sind wir weiter über die Wackelbrücke auf die andere Seite vom großen Fluß und durch Kockisch durchgelaufen bis zu großen Feldweg. Den bin ich dann mit meinem großen Mensch bis nach Hause langgeschlendert.

Ich habe mich dann in meinem Garten ausgeruht und Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf gemacht und mich gesonnt. Meine liebe Sonne ist ja auch da gewesen. Und nachmittags durfte ich mit meiner kleinen Menschenschwester mit zu meiner großen Menschenschwester ins Zimmer. Da haben wir zusammen Fußball geguckt. Und ich habe Wasser getrunken.

Mein großer Mensch hatte zu tun. Der hat nämlich wieder für seine Bella, das bin ich, gebäckert. Osterknabbereien. Nur für mich. Reis-Hafer-Kokos-Kekse mit Rindviehcherfleisch. Das ist ganz sehr lecker. Darf aber nur die Bella knabbern. Ganz echt!

Nach meinem Abendfuttern – da habe ich wieder einen großen Fleiscknochen vergeabendweggefuttert – bin ich mit meinem großen Mensch noch eine ganz große Abendrunde abendspazierengegangen. Die Frau Nachbarin haben wir heute auch mitgenommen.

Wir sind erstmal durch die Siedlung gewandert. Und weil so sehr schönes Wetter war, sind wir danach gleich noch meine ganz große Abendrunde durch mein Wohngebiet gelaufen. Mit kuscheln!

Zu Hause bin ich dann aber gleich in meine Kellergegangen und da habe ich zu knabbern bekommen und meine Pyrizähnchen geputzt und dann habe ich mich in mein kleines rotes Ferienhäuschen gekuschelt und ganz schnell geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s