Freitag, 21.05.2021

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Guten Tag. Heute bin ich wieder die kleine liebe Bella, die ganz schön geschlummert hat. Bis zum Frühstücksfuttern. Mit meinem großen Mensch. Leberwurschtbrot mit Leberwurscht drauf gab es. Ich habe alles aufgefrühstücksfuttert. Aber ich habe im Moment keinen großen Appetit.

Nach meinem Frühstücksfuttern habe ich nochmal geschlummert. In meiner Kellerwohnung. Mein Menschenopi hat mich später in meinen Garten raus gelassen. Ich bin eine Herdenschutzhündin. Eine wunderschöne. Und ich habe meinen Garten bewacht. Den ganzen Tag.

Nachmittags habe ich meinen großen Mensch und meine kleine Menschenschwester begrüßt, als sie von ihrer Arbeit nach Hause gekommen sind. Und dann ist mein großer Mensch in meinen Garten gekommen. Wir haben alles bewacht und ich habe ganz viel gekuschelt. Mit meinem großen Mensch.

Mein großer Mensch hat mit der blauen Wassersaubermachmaschine das Wasser in meinem Pool ganz sauber gemacht. Und mit einem langen Stock, an dem vorne ein Beutel dran ist, mit dem hat er die Laubblätter, die der Pustewind in meinen Pool gepustet hat, aus dem Wasser geholt.

Ich habe auf alles aufgepaßt und zwischendurch haben wir immer gekuschelt. Ich bin doch so eine ganz sehr verschmuste Schmusekuschelpyri.

Abends habe ich gar nichts gefuttert. Weiiil. Ich habe doch gar keinen Appetit. Dafür bin ich mit meinem großen Mensch dann abendspazierengegangen. Wir sind erstmal zur Wiese auf der anderen Seite der großen Straße und ich bin wieder wie ein kleines champagnercremeweißfarbenes Reh durch das hohe Gras gehüpft.

Dann sind wir über die große Straße gegangen und auf dem großen Feldweg Richtung Kockisch. Aber dann sind wir auf das Feld abgebogen. Und wir haben nach den Schafen geguckt. Die sind aber heute nicht auf ihrer Wiese gewesen. Nur ganz weit weg habe ich ein paar Schafe gesehen.

Wir sind dann auf dem Feld in der Traktorspur bis zum kleinen Feldweg gelaufen. Und da ist kurz vor meiner Nase, die wieder ganz viel geschnuffelt hat, plötzlich eine Piepmatz losgeflattert. Wir sind weiter zum großen Feldweg zurückgelaufen.

Wir sind dann gleich an der großen Straße lang zurück nach Hause gelaufen und ich habe mich noch in meinen Garten gelegt.

Und dann bin in meine Kellerwohnung gegangen. Da habe ich erstmal noch mit meinem großen Mensch gekaspert. Das war ganz lustig.

Dann haben wir Pyrizähnchen geputzt und danach habe ich noch geknabbert und in meinem kleinen roten Ferienhäuschen schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s