Sonntag, 18.07 2021

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Es ist immer noch Wochenende. Und da kann die kleine Bella ausschlummern. Aber auch nicht zu lange. Deshalb habe ich meinen großen Mensch gerufen. Der ist dann auch gleich zu mir gekommen. Und da haben wir zur Begrüßung gekuschelt und dann gab es gleich Frühstücksfutter.

Ich bin dann gleich raus in meinen Garten und dort habe ich auf meinen großen Mensch gewartet. Heute ist Sonntag. Da muß man einen Sonntagsspaziergang machen. Und Regenwetter ist heute auch keins. Deshalb sind wir heute durch den Stadtpark gelaufen.

Da habe ich wieder überall geschnuffelt und bin durch das Gestrüpp gestrolcht. Menschen haben wir auch getroffen. Da war ich immer ganz brav. Nur ein Fahrrad habe ich angeschimpft.

Wir sind bis an die Tschooo-Pauuu, den großen Fluß mit dem komischen Namen, gelaufen und dann beim Spike vorbei. Der Husky war aber heute nicht in seinem Garten.

Da sind wir weiter am Gottesaubach entlang und ich habe da noch was getrunken, bevor es weiter ging.

Gestern ist ganzganz viel Wasser im Gottesaubach gewesen. Das kann man am Rand noch sehen. Heute war aber alles wieder ganz normal.

Bevor wir nach Hause gegangen sind habe ich noch eine kleine Pause gemacht. Picknick. Das gehört zum Spaziergang dazu. Aber nur ganz wenig. Weiiil, ich muß noch etwas abnehmen. Die Bella darf nicht zu schwer werden.

Zu Hause habe ich es mir in meinem Garten gemütlich gemacht. Mein großer Mensch hat dann wieder den ganzen Tag gebaut. In meinem Garten. Für den Rasenhund. Da hat er neues Kabel eingebuddelt. Und die Bella soll das nicht wieder ausbuddeln. Das habe ich schon mal gemacht. Alles wieder ausgebuddelt. Da war ich noch klein. Seitdem läuft der Rasenhund vor dem Haus über die Wiese. Jetzt soll er wieder zur Balla auf die große Wiese in meinem Garten.

Ich bin bei Menschenomi und Menschenopi auf meiner Terrasse gewesen. Nachmittags ist Besuch da gewesen. Den habe ich aber nicht reingelassen. Obwohl ich alle kenne. Aber da muß erst mein großer Mensch kommen und das erlauben. Ich bin gelobt worden. Weiiil, ich bin eine Herdenschutzhündin und ich muß alles bewachen. Das ist meine Aufgabe.

Dann habe ich noch abendgefuttert, mit meiner großen Menschin und mein großer Mensch war noch baden. Und danach sind wir abendspazierengegangen. Durch die Siedlung. Da bin ich gestreichelt worden!

Bei den Schafen sind wir dann auch noch gewesen. Da habe ich wieder geguckt. Aber es war alles in Ordnung. Der Aaron ist heute nicht in seinem Garten gewesen.

Auf dem Heimweg sind wir noch eine kleine Runde durch mein Wohngebiet gelaufen. Ich habe eine Mietzekatze getroffen und wir sind bei der Joy vorbei. Die hat mich aus ihrem Garten angeschimpft. Ich habe zurückgeschimpf.

Dann sind wir bei der Kira vorbei und nebenan saß die Tigermietzekatze vor ihrer Haustür, da, wo sie hingehört. Dann sind wir nach Hause gegangen. Ich habe noch kurz auf meiner Wiese gelegen und dann sind wir alle in meine Kellerwohnung gegangen.

Mein großer Mensch und meine kleine Menschenschwester haben da dann noch meinen Verband von meinem Hinterpfötchen abgemacht. Die Bella möchte aber nicht gerne an ihren Hinterpfötchen angefaßt werden. Das mag ich nicht. Aber die beiden haben wieder ganz vorsichtig gemacht.

Ich habe noch meinen kleinen Knabberteller bekommen und dann habe ich ganz schnell schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s