Samstag, 24.07.2021

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Die Bella hat ihren großen Mensch heute mal ganzganz zeitig geweckt. Da ist es noch ganz dunkelfinster gewesen. Dreiuhrdreißig, sagt mein großer Mensch. Ich weiß nicht, was das ist, dreiuhrdreißig. Dunkelfinster war es und ich habe gehört, daß da jemand in meinem Garten ist. Und da habe ich gerufen.

Wir sind da zusammen raus und ich habe alles kontrolliert. Da war niemand mehr. Aber ich habe geschnuffelt und da war irgendein Viehch, das da nicht hingehört. Dann habe ich wieder geschlummert. Eine Stunde, sagt mein großer Mensch. Dann habe ich nochmal gerufen. Aber da sind wir nicht nochmal raus in meinen Garten.

Dann ging mein Wochenende los. Aber heute habe ich nichts gefrühstücksfuttert. Weiiil, ich hatte gar keinen Hunger und ich muß auch auf meine Pyrifigur achten. Die Bella fährt bald in den Urlaub. Da muß ich schön sein.

Mit meinem großen Mensch bin ich heute zum großen Feldweg gegangen. Und dann die große Wiese runter zur Wiese am großen Fluß mit dem komischen Namen. Tschooo-Pauuu. So sagen die Menschen. Da habe ich was getrunken.

Und dann sind wir weiter über die Wiese gelaufen. Ich durfte dann Bestimmer sein und da habe ich meinen großen Mensch weiter am großen Fluß langgeführt. Bis zur nächsten Badestelle. Am großen Wasserwerk.

Dort bin ich nur kurz mit meinen Pyripfötchen drin gewesen jnd dann ging es schon weiter. Immer an der Tschooo-Pauuu entlang. Da ist es ganz schön. Das Gras war noch ganz naß.

An der Wackelbrücke bin ich dann nochmal ganz weit ins Wasser gegangen jnd habe mich abgekühlt. Bis zum Pyribäuchlein habe ich im kühlen Wasser gestanden. Das war ganz schön.

Auf dem Heimweg habe ich dann erstmal Pause gemacht. Im Schatten. Am Straßenrand. Die Autos konnten an mir vorbeifahren. Ganz vorsichtig.

Und dann sind wir wieder über den großen Feldweg nach Hause geschlendert. Da war es schon ganz warm. Ich bin zu Hause gleich ganz schnell in meine Höhle im Kirschlorbeer gegangen. Da ist es immer schön kühl und schattig. Die Höhle habe ich mir selber gebaut. Ganz alleine!

Meine Menschen sind heute auch wieder den ganzen Tag im Garten gewesen. Mein großer Mensch hat nochmal an der Leine vom Rasenhund gebaut. Ich bin in meiner Schattenhöhle geblieben.

Nachmittags ist dann Besuch gekommen. Ich habe alle erstmal überprüft. In meinen Garten darf niemand ohne Kontrolle rein. Die Menschen sind alle auf meiner Terrasse gewesen. Das ist schön. Da kann ich alle gut bewachen.

Abends haben wir dann alle zusammen grilliert. Da freut sich die Bella, weiiil, da bekomme ich auch was. Bratwürschte! Ganz viele, weiiil, die sind ganz lecker und schmecken mir.

Zwischendurch bin ich mit meinem großen Mensch und seiner Schwester und seinem Schwager spazieren gewesen. In meinem Wohngebiet. Da kenne ich mich nämlich aus.

Wir haben dann alle ganzganz lange auf der Terrasse gesessen. Und ich habe alle bewacht. Bis es ganz dunkelfinster war. Da sind dann alle nach Hause gegangen. Meine großen Menschen haben noch aufgeräumt und dann konnte die kleine Bella in ihrer Kellerwohnung schön schlummern. Gute Nacht! 🐶👸🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s