Mittwoch, 01.06.2022

Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼 Wawuff! 🐶👸🏼

Heute geht der Juni los! Und heute ist Bellatag. Kindertag, also Bellatag, weiiil, ich bin das Kind von meiner Mami Ivy. Jawoll! Also ist heute Bellatag. Ein Welpe bin ich. Ein Mädchen. Annastasia Isabella Prinzessin Idefix vom Ehrenberger Hof, das ist mein Name, aber Bella genügt.

Zuerst habe ich heute wieder mit meinem großen Mensch gefrühstücksfuttert. In meiner Kellerwohnung. Und danach habe ich nochmal geschlummert.

Und dann bin ich gleich mit meinem großen Mensch spazieren gegangen. Durch mein Wohngebiet. Aber nur ein kleines Stück. Dann wollte ich über das Feld zum kleinen Wäldchen. Und weil ich so schön gucken kann, mit meinen dunklen Augen, da sind wir auch da lang gelaufen.

Ich habe auf dem Feldweg geschnuffelt und dann sind wir durch das kleine Wäldchen gewandert. Mein großer Mensch wollte danach gleich wieder zum Wohngebiet. Aber ich nicht. Ich wollte noch zur großen Wiese. Ich bin sehr willensstark. Eine Pyrenäenberghündin bin ich.

Auf der großen Wiese ist uns erst ein ganz kleines Hündchen entgegengekommen. Wir sind dann ins hohe Gras rein. Und da ist uns auf dem Weg dann ein großer Hund entgegengekommen. Ein ganz dunkelweißer. Ein Mädchen. Neunpfundländer. Das kommt vom Gewicht. Die Bella ist ein Kilogrammländer. So, jetzt habe ich das auch mal erklärt.

Wir sind eine Runde durch das hohe Gras und dann auf dem Weg wieder zurück. Da ist uns das Neunpfundländermädchen nochmal begegnet. Und dann sind wir wieder in mein Wohngebiet. Und als wir eingebogen sind, da kamen uns direkt um die Ecke zwei Hunde entgegen. Ooooo, da habe ich aber geschimpft.

Zu Hause habe ich mich wieder schön ausgeruht. In meinem Garten. Und bewacht habe ich alles. Mein großer Mensch mußte dann mal weg. Mit meinem weißen französianischen Auto. Und zurückgekommen ist er mit einem blauen. Auch französianisch. Aber ganz anders als meins.

Ich habe es mir dann zum Pyriprinzessinnenschönheitsschlaf im Keller gemütlich gemacht. Mein großer Mensch ist dann auch in den Keller gekommen und mit seinem Rad gefahren. Da habe ich ihn bewacht. Und dann ist meine große Menschin nach Hause gekommen.

Gekuschelt haben wir auch, mein großer Mensch und ich. Im Keller und auch draußen im Garten. Und obwohl heute schönes Wetter war und meine liebe Sonne mich in meinem Garten besucht hat, hat es nachmittags auch geregenwettert. Ganz sehr. Gut, daß meine Menschen immer die Kellertür für mich auf lassen.

Dann gab es noch mein Abendfutter. Ich habe meinen großen Fleischknochen und ein bißchen Fleisch gefuttert und dann noch auf der Kellertreppe eine Rindviehcherkopfhaut geknabbert.

Und dann sind wir zu meiner Hundeschule gefahren. Mit dem blauen französianischen Auto. Das ist aber nicht meins. Nur geborgt ist das. Weiiil, mein weißes französianisches Auto ist zur Untersuchung. Damit das schön gesund bleibt. Wie die Bella. Das weiße ist meins. Mein französianisches Auto. Ich bin auch eine Französianerin. Eine Pyrenäenberghündin bin ich.

Heute war wieder ein neuer Hund da. Ein Junge. Kurt. Der kann singen. Hat er zumindest die ganze Zeit gemacht. Der Bounty hat auch mal mitgesungen. Ich habe auch gesungen. Aber schon heute Nachmittag. Mit der Sirene. Die macht nämlich schöne Musik. Ich habe mit dem Johnny geübt. Der ist lieb.

Nach dem Training sind wir dann nach Hause gefahren. Auch wieder mit dem blauen französianischen Auto. Meins kommt erst morgen wieder nach Hause. Und zu Hause haben meine große Menschin und meine große Menschenschwester schon auf mich gewartet. Ich bin gleich mit meiner großen Menschenschwester in meine Kellerwohnung geflitzt.

Mein großer Mensch hat mir noch meinen Knabberteller gemacht und ich habe noch was getrunken. Danach habe ich geknabbert und dann schön geschlummert. Gute Nacht! 🐶👸🏼🐾

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s